Archives For Bund

Die Trainerakademie des DOSB hatte das Referententeam von Langhantelathletik wieder einmal für den Kraftbereich im Rahmen der Ausbildung zum Athletiktrainer angefragt. Diese im deutschsprachigen Raum anspruchsvolle Ausbildung, wird mittlerweile auch durch den DFB anerkannt und hat sich zur 1.Adresse in Richtung Athletiktrainerausbildung entwickelt. Christian Thomas und Martin Zawieja waren mit den Inhalten des Langhanteltrainings auch diesmal ein Highlight für die Teilnehmer. Neben dem Lernphasenmodell in der Praxis, beschreibt Christian Thomas das von Ihm kreierte „EMTL“ Training. „Einfach Mal Trainieren Lassen“ bedeutet, nicht zu sehr „zahlenverliebt“ die Maximalkraftplanung aus der Sportwissenschaft übernehmen und möglicherweise in der praktischen Umsetzung scheitern. Beide Referenten haben durch Ihre langjährige Erfahrung in vielen Sportarten erleben dürfen, dass es einfach Zeit braucht, bis die Sportler in der Lage sind, schwer zu trainieren. Viele Anwender sind hilflos überfordert die angegebenen Umfänge und Intensitäten zu trainieren. Langhantelathletik hat dazu passend mit dem EMTL Training, eine praxisnahe Lösung gefunden.

2016-02-11 1

Das Langhanteltraining hat sich im Deutschen Hockey-Bund seit mehreren Jahren erfolgreiche etabliert und die Übertragsleistungen im Sinne von Verletzungsprävention sowie den Verbesserungen der Sprintleistungen sprechen 2016-02-11 2für sich. Doch ist zu beobachten, dass bei einigen Sportlern und Trainer noch Reserven in den technischen Abläufen und Korrekturen vorhanden sind. Aus diesem Grund hat der DHB Bernhard Nixdorf, Stefan Mücke und Dr. Luis Mendoza beauftragt für die Trainer und Sportler die optimalen Bewegungsabläufe der einfachen und komplexen Langhanteltechniken in Videoform fest zu halten. Schnell stelle sich die Frage nach einem geeignetem Model. 2016-02-11 3Hierfür haben sie Christian Thomas von Langhantelathletik als DHB-Athletikstützpunkttrainer angefragt ob es sich zur Verfügung stellt. Neben synchronisierten Frontal- und Seitaufnahmen wurden die Bewegungsabläufe auch mit einer Highspeed-Kamera von schräg vorn festgehalten. Nach dem 3 stündigem Fotoshooting war alles im Kasten und wir sind auf die Ergebnisse gespannt.