Archives For clean & Jerk

Die CrossFit Box 227 in Karlsruhe war Ausrichter des 1.Baden Battle, ein CrossFit Wettkampf mit Langhantelbeteiligung. Langhantelathletik fungierte als offizieller Sponsor und organisierte den Gewichtheberbereich. Die Mannschaften bestehend aus einer weiblichen- und einem männlichen Starter hatten die Aufgabe, gemeinsam innerhalb von 2 Minuten, eine Last im Stoßen zu bewegen. Nur wenn beide Sportler die gehobene Last zeitgleich über den Kopf fixieren konnten, wurde ein gültiger Versuch in die Wertung aufgenommen. Gewertet wurde mit der fairen Sinclairbewertung. Das Körpergewicht wurde in Relation zur gehobenen Last gesetzt und ergab eine Gesamtpunktzahl. Martin Zawieja fungierte als Kampfrichter und Christian Thomas war für das Scoring der gesamten Veranstaltung verantwortlich. Mit über 23 Boxen durften über 100 Teilnehmer im Eishockeystadion von Pforzheim begrüßt werden. Langhantelathletik präsentierte in der Pause die Langhantelathletikschule. Highlight war die Vorstellung von Christian Thomas, der einmal mehr seine Qualitäten im Langhanteltraining zeigte und ganz locker 100kg im Snatch Ballance zur Hochstrecke brachte.

fullsizerender2Die Community von Langhantelathletik hat Zuwachs bekommen. Mit der CrossFit Box Paderborn konnte ein weiterer Partner im Bereich der Langhantelathletik-Schule gewonnen werden. Anlass war das 2tägige Intensivseminar: „Langhanteltraining vertiefen, trainieren und planen“. Neben den wichtigsten fullsizerender3Basisübungen wie Kreuzheben und Kniebeuge standen selbstverständlich die Olympic Lifts im Fokus der Veranstaltung. Neben den biomechanischen Fakten der olympischen Hebetechniken, wurden alle individuellen Fehlerbilder angesprochen. Nicht nur in der Praxis, auch in Form von Videoclips in der Theorie, mit der fullsizerender4Möglichkeit eigene Bewertungen vorzunehmen.
Die Owner der Box, Lea und Benedict, stellten sich als Testpersonen zur Verfügung, ihre Versuche im Reißen und Stoßen auf den biomechanischen Prüfstand zu stellen. Eine interessante Sichtweise für alle Teilnehmer. In der Feedbackrunde wurde deutlich, der Bereich Trainingsplanung im Rahmen des Seminars, hätte noch etwas länger sein dürfen. Leider hatte der Lehrgang  nur 2 Tage, aber die Boxowner versprachen in Zukunft intensiver mit Langhantelathletik zusammen zu arbeiten und weitere Seminare anzubieten.

2016-07-20 1In diesem Jahr hat der Gewichtheberverband Rheinland-Pfalz (GVRLP) fünf neue Traineranwärter, die an der DOSB lizenzierter C-Trainerausbildung Leistungssport Gewichtheben teilnehmen. Neben der sportartspezifischen Ausbildung beim GVRLP durch den Referenten für Wissenschaft und Lehre Christian Thomas müssen die Teilnehmer auch ein sportartenübergreifende Basisqualifikation beim Sportbund Pfalz erfolgreich ablegen. Die Schwerpunkte des letzten Ausbildungstermins lagen vor allem in der Trainingsplanung, sowie in der methodischen Reihe Stoßen, die sich aus dem Umsetzen (clean) und den Ausstoßen (jerk) zusammensetzt. Die Gewichtheber werden bei der Trainingsplanung gern als die „Buchhalter des Krafttrainings“ betitelt, weil sie jede 2016-07-20 3Wiederholung dokumentieren und analysieren. Geraden die Wochenplan- und Makrozyklusplanung (MAZ) haben zu Beginn viele Frage aufgeworfen, die aber Schritt für Schritt erklärt und verständlich gemacht wurden. Vor allem der „Fahrplan für die MAZ-Planung“ ist für angehenden C-Trainer ein gewinnbringendes Tool, weil sie durch die 11 Punkt Schritt für Schritt durch die Erstellung eins MAZ geleitet werden.

2016-02-02 1Martin Zawieja von Langhantelathletik hat bereits seit geraumer Zeit die Trainingsplanung von Sarah Swan aus Irland übernommen. In Kooperation mit dem Heimtrainer Stephen Hyland wurde eine gemeinsame Planung für das Projekt Qualifikation Europameisterschaft auf den Weg gebracht. Die talentierte und hoch motivierte Sportlerin aus Dublin hat sich den gestellten Aufgaben der neuen Trainingskonzeption gestellt und erfolgreich umgesetzt. 2016-02-02 2Mit 70kg im Reißen und 87kg im Stoßen, war die Nominierung perfekt. Besonders die disziplinierte Umsetzung des Trainings hat den Erfolg gebracht. Ein Beispiel dafür, die deutliche Trennung von hohen Umfängen und Intensitäten in der Trainingsübung Kniebeuge innerhalb der Trainingswoche, war eine Basis für den Erfolg.

2015-12-12 1Die CrossFit Box Schmelztiegel und Langhantelathletik haben einen Wettkampf der besonderen Art durchgeführt. Insgesamt 7 Mannschaften aus Irland, Heidelberg, Ludwigsburg und Hamburg haben es sich nicht nehmen lassen in einer „coolen“ Atmosphäre zum Jahresabschluss noch einmal Ihre Kräfte zu messen. Vier Heber wurden in einer Mannschaft integriert. Nach der gewichtheberspezifischen Sinclair Tabelle konnten männliche und weibliche Heber in einer Mannschaft chancengleich 2015-12-12 4bewertet werden. Der Sieger hieß am Ende CrossFit Box Ludwigsburg und wurde mit einer neuen Hantelstange der Firma Suprfit geehrt. Die Iren als Gewichtheber außer Konkurrenz am Start zeigten sehr gute Leistungen und hatten am Ende den besten Heber und die beste Heberin in Ihren Reihen. Die Geschwister Swan überzeugten mit sehr guten Ergebnissen, was die Zuschauer begeistert unterstützten. Der Wettkampf wurde auf verschiedenen Trainingsplattformen ausgeführt, so dass es kaum Zeitverluste gab. Neben einer 2015-12-12 6musikalischen Begleitung von DJ Copyrider, der Moderation von Martin Zawieja und der Wettkampfleitung von Christian Thomas, konnten sich alle Teilnehmer und Zuschauer in einer lockeren Umgebung wohlfühlen und unterhalten. Es war wie eine große Familie, die gemeinsam gerne Gewichtheben erlebt hat. Eröffnet wurde dieses Event durch einen Praxisworkshop mit dem Thema Technikschwerpunkte im Reißen und Stoßen von Martin Zawieja. Die CrossFit Box Schmelztiegel präsentierte sich als ein 2015-12-12 5optimaler Gastgeber mit verschiedenen sportgerechten Köstlichkeiten durch die Unterstützung von Gymfood und Kau-Kuh sowie einer sehr schön aufgebauten Wettkampfstätte. „Das war erst der Anfang“ so Christopher Brandt vom Schmelztiegel. Eine Fortsetzung für das nächste Jahr im Mai ist bereits in der Planung. Interessierte Teams können sich bereits jetzt im Schmelztiegel melden und einen Platz sichern.

Ergebnisse:

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4Bester Crossfitter/inErgebnisse nach Mannschaften