Archives For deathlift

2016-03-31 1Marvin Walz ist 16 Jahre jung und spielt in der HSV Young Freezers U19 Mannschaft. In den Ferien hat er die Aufgabe von Irmelin B. Otten bekommen an seinen Langhanteltechniken zu Hause in Mannheim zu arbeiten. Damit er in bester Betreuung ist, wurde diese Aufgabe in die Hände von Christian Thomas von Langhantelathletik gelegt. In insgesamt 5 Trainingseinheiten in zwei Wochen sollte Marvin mit den nötigen Information versorgt werden um das Training eigenständig in Hamburg weiter führen zu können. Ziel war es die Kniebeuge hinten, das Standumsetzen aus dem Hang, das Kreuzheben, die Kniebeuge vorn und die Reißkniebeuge zu verbessern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Damit sich die Technik jedoch stabilisiert, hat Marvin eine Bewegungsanalyse mit Individuellen Hilfestellungen für die Langhantelübungen sowie eine Trainingsplanung für die nächsten 16 Trainingseinheiten bekommen. Ende April wird es einen kleinen Überprüfungsbesuch von Christian Thomas in Hamburg geben um die nächsten Schritte zu besprechen.

Markus Eberl ehemaliger Eishockeyprofi hat die Verantwortung des Nachwuchsleistungszentrums in Bietigheim übernommen. Als Absolvent der Trainerakademie und der Langhanteltrainerausbildung, setzt er nun auf eine gute athletische Ausbildung seiner Spieler. 2015-06-14 1Darauf folgte eine Einladung an Martin Zawieja von Langhantelathletik diesen Bereich zu unterstützen und neben einem Update zum Stand der Hebetechniken, einen neuen Input für die nächste Vorbereitung zu geben. Die große Herausforderung: wie integriert man 24 Spieler in eine Langhanteltrainingseinheit. Nach einem Warmup mit dem Besenstil, wurden die Spieler auf 8 Stationen verteilt. 3 Spieler pro Station hatten die Aufgabe unter Zuhilfenahme eines gegenseitigen Coachings, Bewegungsfehler zu korrigieren. Hoch motoviert gingen die Eishockeyspieler im Alter von 17-19 Jahre an die Aufgabe. Der Aufbau der Stationen konnte mit einem Kraftzirkel verwechselt werden, doch bei jeweils 2 Serien und 5 Wiederholungen stand die Technikschulung absolut im Fokus. Martin Zawieja und Markus Eberl betreuten diesen Zirkel und gaben wichtige Hinweise. Die Spieler waren begeistert von dieser neuen Trainingsform, die eine deutliche Verbesserung der Bewegungsqualität in den Langhantelübungen Umsetzen, Kniebeuge, Kreuzheben und Kraftdrücken hervorbrachte.

Die 1. Langhantelathletikschule hat im sauerländischen Meschede alle Erwartungen übertroffen. Mit 27 Teilnehmern war dieses Praxisseminar voll ausgebucht. Stephan Entian, Besitzer der Sportwerkstatt hatte ganze Arbeit geleistet und mächtig die Werbetrommel gerührt. Martin Zawieja und Jürgen Hofmann staunten nicht schlecht über die große Resonanz und die sehr motovierten Teilnehmer. Neben den Mitgliedern aus der Sportwerkstatt waren auch Delegationen aus dem Bereich der Leichtathletik, aus dem Fußball (VfL Bochum) und von der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf vertreten. Mit viel Schwung und Elan wurde der Vormittag mit den Basic Lifts (Kniebeuge, Kreuzheben etc.) verbracht. Die Praxis wurde wie es die Ausschreibung vorgab in den Vordergrund gestellt und endete mit einem Highlight eines Maximalkrafttest in der Kniebeuge.

Die Teilnehmer waren in der 1.Feedbackrunde von der individuellen Betreuung begeistert. Auch der Landestrainer Bob- und Schlitten aus Winterberg, Andreas Neagu, sowie Andreas Scheicher Athletik-Trainer der Löwen Braunschweig (1.Basketball-Bundesliga) ließen es sich nicht nehmen vorbei zu schauen. Auch seine Leute möchten die intensive Langhantelschulung beim nächsten Termin nutzen. Der Nachmittag wurde einem Videoinput in Sachen Techniktraining der Olympic Lifts gestartet.

Der Inhalte am Nachmittag waren so intensiv und detailliert, dass die Referenten die Übung Reißen auf die nächste Veranstaltung verschieben mussten. Nicht besonders schlimm, da es sich bei der Langhantelathletikschule um eine kontinuierliche Einrichtung handeln soll. Der nächste Termin ist bereits in der Vorplanung. Langhantelathletik konzentriert sich jetzt auf die nächste Langhantelathletikschule im Norden. Am 28.06.2015 ist die CrossFit Box Nordlicht Gastgeber. Alle Interessenten können sich noch unter info@langhantelathletik.de anmelden. Reges Interesse ist hier bereits zu erkennen.Flyer Langhantelschule Nordlicht Bremen 02kl

2014-12-02 1

Im Rahmen des Trainingslagers in Schifferstadt sind mit Jürgen Hofmann und Martin Zawieja von Langhantelathletik die ersten Leistungstest im Reißen, Umsetzen, in den Kniebeugen und im Kreuzheben mit der österreichischen Ringer-Nationalmannschaft durchgeführt worden. Hier konnten Daniel Gastl, Michael Wagner und Lukas Hörmann eindrucksvoll zeigen was in ihnen steckt.