Archives For Erfolg

Christian Thomas von Langhantelathletik war zu Besuch in der CrossFit Box Landshut und hat an zwei Tagen die Langhantelathletik-Schule Basic mit jeweils 12 Teilnehmer durchgeführt. Alle Teilnehmer und die Boxbesitzer Alina Spag, Sebastian Reinhardt und Stephan Schwertfeger war vollauf begeistert und meinten, dass es genau das ist, was sie gesucht haben. Ein praxisorientierter Workshop der den Teilnehmer in ihren individuellen Hebetechniken weiter hilft. Neben dem Workshop stand am Samstagabend auch ein kleines Training auf der Agenda zu dem sich Christian hinreisen hat lassen und mitmachte. Wir freuen uns auf den nächsten Termin im CrossFit Landshut.

Erstmalig war Martin Zawieja mit seinem neuen Trainer Hartmut Winter von Langhantelathletik zu Gast in der CrossFit Box Koblenz. Hartmut Winter und Kathrin Schönemann als neu zertifizierte Langhanteltrainer, komplettieren ab sofort das Trainerteam von Langhantelathletik. Hartmut mit vielen Erfahrungen aus der eigenen Anlage in Waiblingen, konnte mit seiner betont ruhigen und gelassenen Art einen guten Gegenpart zu Martin Zawieja in der Betreuung aufbauen. In kürzester Zeit war die 1.Langhantelathletikschule in Koblenz ausgebucht und präsentierte sich mit einem gemischten Teilnehmerfeld. Neben den „CrossFittern“ waren auch Handballer und Leichtathleten am Start. Jiri Meijnderts, der Boxowner, zeigte sich begeistert von der Vielfalt. Hier profitiert Langhantelathletik von dem guten Netzwerk in den Sportarten, denn neben den Langhantelathletik-Schulen, die immer mehr Zulauf bekommen, sind die Traineraus- und Weiterbildungen im Bereich des Krafttrainings in den Sportverbänden ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit. Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Beteiligten sicher, dass es eine Fortsetzung geben wird. Besonders die Qualität der individuellen Betreuung von 2 Trainern wurde nochmals hervorgehoben. Jiri und Martin haben sich bereits auf den Termin 14.05.2017 geeinigt. Für eine Intensivschulung als weiteres Seminar scheint auch genügend Interesse zu bestehen. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit in Koblenz.

volles-haus-in-frankfurt150 begeisterte Teilnehmer anlässlich des 2. Kraftsymposiums durften zwei spannende Tage, getreu dem Motto: „Wissenschaft trifft Praxis“ erleben. Top Referenten aus den Bereichen Energiestoffwechsel, trainingsmethodische- und zelluläre Anpassungen von Kraft und Ausdauer, wechselten sich mit den Praktikern aus den Bereichen Schwimmen, Radsport, Handball und Ringen ab. das-langhantelathletik-teamEinen spektakulären Abschluss bereiteten die intensiven Ausführungen zum Thema, Paradigmenwechsel der Makronährstoffe. Der Ernährungsmediziner „Bill“ Lemke regte zum echten Nachdenken an und provozierte in gewohnter Manier. Ein weiteres Highlight war sicherlich der Auftritt von Moritz Schumann, der mittlerweile nach einigen internationalen Zwischenstationen, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die martin-zawieja-prof-bloch-prof-hartmann-chrsitian-thomasSporthochschule in Köln, berufen worden ist. Zusammenfassend waren alle Beteiligten überzeugt von der Qualität des Kraftsymposiums, was sich mittlerweile als Markenname entwickelt. Angefangen von einer reibungslosen Organisation, über eine sehr schöne Location (hier geht an besonderer Dank an die Gymakademie des Deutschen Turner Bundes in Person von Marc Hansen), bis zum hochwertigen Teilnehmerfeld, die in intensiven Diskussionen in den Fragerunden nach den Vorträgen und in den Pausen, eine große Freude hatten. Abschließend möchte sich der Veranstalter Langhantelathletik bei den Sponsoren Suprfit, Technogym, Thieme Verlag, neuer Sportverlag und der Firma Artzt bedanken, die mit einem sehr guten Augenmaß Ihre Produktpalette vorgestellt und repräsentiert haben.

 

2016-06-19 1Das Konzept der Langhantelathletik-Schule hat einmal mehr seinen Erfolg in der Umsetzung bestätigt. Ein wesentlicher Bestandteil ist der Qualitätsanspruch den Langhantelathletik mit Martin Zawieja und Christian Thomas an sich selbst stellen und somit das Seminar mit maximal 7-10 Teilnehmer pro Referenten durchführen. Denn nur so kann individuell auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer und deren aktuellen athletischen Ausbildungsstand an der Langhantel eingegangen werden. 2016-06-19 2Zur Langhantelathletik-Schule in der CrossFit Box Fildern wurden die Teilnehmer in eine  Einsteiger Gruppe, die systematisch an die komplexen Langhantelübungen über das Lernphasenmodell heran geführt wurde und in eine Fortgeschritten Gruppe, die sich am biomechanischen Analysesystem behaupten konnten, geteilt. Mit hilfreichen Trick und Tipps für das eigenen Training haben alle Teilnehmer Hausaufgaben für ihr weiteres Training mit auf dem Weg bekommen und können individuell an ihren Reserven arbeiten.

2016-06-25 1

Dominik Ludwig, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sportfakultät an der Universität Passau staunte nicht schlecht, wie schnell das Langhantelseminar von Langhantelathletik ausgebucht war. Dominik, selbst Teilnehmer beim Dreitagesseminar „Langhanteltraining lernen und planen“ von Langhantelathletik, war überzeugt von der Qualität der Fortbildungen und stellte kurzerhand eine Zusammenarbeit auf die Beine. Das Auftaktseminar „funktionelles Langhanteltraining“ war nicht nur für bayerische Kraftsportfreunde interessant, Martin Zawieja von Langhantelathletik zählte auch 6 Teilnehmer aus dem benachbarten Österreich. Mit der Unterstützung von Jürgen Hofmann wurde die Gruppe in eine Anfänger- und eine fortgeschrittenen Gruppe aufgeteilt. Schwerpunkthemen waren, die Basisübungen: Kniebeuge, Kraftdrücken, Reißkniebeuge und die komplexe Langhanteltechnik des Stoßens sowie die Trainingsmethodik. Am Ende waren sich Alle einig, die Zeit war viel zu knapp und eine Fortsetzung ist bereits für den Herbst geplant.

2016-04-03 1Das erste von Langhantelathletik organisierte Tagesseminar zum Thema: Trainingsplanung war ein voller Erfolg. Mit einer Gruppengröße von 11 Teilnehmer konnten wir intensiv in die Trainingsplanung und -Steuerung des Langhanteltrainings in den verschieden Sportart einsteigen. Der Vormittag stand im Zeichen einer kurzen 2016-04-03 2Wiederholung der wichtigsten Belastungskomponenten sowie der verschieden Trainingsmethoden, die im Langhanteltraining möglich sind. Nach dem Mittagessen ging es in die Praxis um einen besseren Bezug  zu den zum Teil neuen Methoden, wie Cluster- und Kontrast-/Komplextraining zu bekommen. Der planungsintensive Tag wurde durch 2016-04-03 3die Präsentation von evaluierten Saison- und Wettkampfplanungen von Martin Zawieja und Christian Thomas aus den verschieden Sportarten abgerundet. Das Statement eines Teilnehmer fast unser Tagesseminar mit den Worten besten zusammen. „Ich bin sehr überrascht, dass ihr keine Geheimnisse habt. Ihr seid wie ein offenes Buch. Man muss nur darin lesen!“

Das nächste Langhantelathletik-Seminar ist am 10.-12.06.2016 mit dem Thema: Langhanteltraining Erlernen, Korrigieren und Planen. Die Anmeldung zum Frühbucherrabatt laufen diese Woche aus. Nutz die letzte Möglichkeit euch einen Platz zu reservieren. Anmeldung unter: info@langhantelathletik.de

2016-02-17 1Die Ringer Nationalmannschaft hat sichtlich Spaß beim Hanteltraining. Reißkniebeuge mit Partner ist hier sicher eine anspruchsvolle Version des Krafttrainings. Martin Zawieja hat dieses Bild aus der unmittelbaren Olympiavorbereitung des Ringsportverbandes Österreich bekommen. Ende März und Anfang April schlagen die Stunden der Wahrheit für die beiden Athleten aus Tirol. Für Daniel Gastl und Martina Kuenz mit guten Chancen auf eine Olympiaqualifikation und der Krafttrainingsunterstützung von Langhantelathletik, beginnt jetzt die heiße Phase der Vorbereitung. Die mühseligen Trainingseinheiten in den Bereichen Hypertrophie und IK-Training, gehören der Vergangenheit an. Jetzt geht es an die Umsetzung. Das Krafttraining sollte jetzt neben dem intensiven Ringertraining auf der Matte, nur noch für einen schnellkräftigen Übertrag auf die Ringerleistung sorgen. Langhantelathletik drückt die Daumen für eine erfolgreiche Umsetzung.

2016-02-02 1Martin Zawieja von Langhantelathletik hat bereits seit geraumer Zeit die Trainingsplanung von Sarah Swan aus Irland übernommen. In Kooperation mit dem Heimtrainer Stephen Hyland wurde eine gemeinsame Planung für das Projekt Qualifikation Europameisterschaft auf den Weg gebracht. Die talentierte und hoch motivierte Sportlerin aus Dublin hat sich den gestellten Aufgaben der neuen Trainingskonzeption gestellt und erfolgreich umgesetzt. 2016-02-02 2Mit 70kg im Reißen und 87kg im Stoßen, war die Nominierung perfekt. Besonders die disziplinierte Umsetzung des Trainings hat den Erfolg gebracht. Ein Beispiel dafür, die deutliche Trennung von hohen Umfängen und Intensitäten in der Trainingsübung Kniebeuge innerhalb der Trainingswoche, war eine Basis für den Erfolg.

2015-12-08 1

Bereits zum zweiten Mal nach 2014 hatte der Gastgeber Sportphysiotherapie education (spt) anlässlich des Kompaktseminars Olympic Lifts für Sportphysiotherapeuten im Bereich des Langhanteltrainings geladen. Aufgabe der Referenten Martin Zawieja und Johanna Kubens sollte eine Verbindung und Integration der olympischen Hebetechniken in das Aufgabengebiet der Sportphysiotherapeuten sein. Für Johanna Kubens von Langhantelathletik als ausgebildete Physiotherapeutin und Sportwissenschaftlerin eine willkommene Aufgabe, da für Sie als Athletiktrainerin am Handball Stützpunkt in Wetzlar, mit einer großen fachlichen und praktischen Expertise ausgestattet ist. Aus diesem Grund haben die beiden Kraftsportexperten neben den „normalen“ Inhalten der Technikvermittlung Langhanteltechniken und Trainingsplanung einen speziellen „unilateralen“ Übungskatalog mit der Langhantel für die Stabilisierung der Schulter-Rumpf und Beinachse entworfen und dargestellt. Am Ende der Veranstaltung war den Teilnehmern bewusst wie wichtig der Einsatz der Langhantel auch im Bereich der Prävention und Rehabilitation der Sportphysiotherapeuten ist.

2015-12-12 1Die CrossFit Box Schmelztiegel und Langhantelathletik haben einen Wettkampf der besonderen Art durchgeführt. Insgesamt 7 Mannschaften aus Irland, Heidelberg, Ludwigsburg und Hamburg haben es sich nicht nehmen lassen in einer „coolen“ Atmosphäre zum Jahresabschluss noch einmal Ihre Kräfte zu messen. Vier Heber wurden in einer Mannschaft integriert. Nach der gewichtheberspezifischen Sinclair Tabelle konnten männliche und weibliche Heber in einer Mannschaft chancengleich 2015-12-12 4bewertet werden. Der Sieger hieß am Ende CrossFit Box Ludwigsburg und wurde mit einer neuen Hantelstange der Firma Suprfit geehrt. Die Iren als Gewichtheber außer Konkurrenz am Start zeigten sehr gute Leistungen und hatten am Ende den besten Heber und die beste Heberin in Ihren Reihen. Die Geschwister Swan überzeugten mit sehr guten Ergebnissen, was die Zuschauer begeistert unterstützten. Der Wettkampf wurde auf verschiedenen Trainingsplattformen ausgeführt, so dass es kaum Zeitverluste gab. Neben einer 2015-12-12 6musikalischen Begleitung von DJ Copyrider, der Moderation von Martin Zawieja und der Wettkampfleitung von Christian Thomas, konnten sich alle Teilnehmer und Zuschauer in einer lockeren Umgebung wohlfühlen und unterhalten. Es war wie eine große Familie, die gemeinsam gerne Gewichtheben erlebt hat. Eröffnet wurde dieses Event durch einen Praxisworkshop mit dem Thema Technikschwerpunkte im Reißen und Stoßen von Martin Zawieja. Die CrossFit Box Schmelztiegel präsentierte sich als ein 2015-12-12 5optimaler Gastgeber mit verschiedenen sportgerechten Köstlichkeiten durch die Unterstützung von Gymfood und Kau-Kuh sowie einer sehr schön aufgebauten Wettkampfstätte. „Das war erst der Anfang“ so Christopher Brandt vom Schmelztiegel. Eine Fortsetzung für das nächste Jahr im Mai ist bereits in der Planung. Interessierte Teams können sich bereits jetzt im Schmelztiegel melden und einen Platz sichern.

Ergebnisse:

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4Bester Crossfitter/inErgebnisse nach Mannschaften