Archives For Hartmut

Hartmut Winter von Langhantelathletik startete erstmals in diesem Jahr mit der Langhantelathletik-Schule in Heidelberg als neuer Referent bei Langhantelathletik. Martin Zawieja und Christian Thomas waren parallel in Bremen und Karlsruhe im Einsatz, so dass Hartmut erstmalig die Gruppe alleine führen und begleiten musste. Die Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von der Akribie der Details im Umgang mit der methodischen und didaktischen Hinführung von den Basisübungen zu den olympischen Hebeübungen. „Nur wer die Wichtigkeit und die intensive Schulung der stabilisierenden und mobilisierenden Übungen verstanden hat, kann die Umsetzung in explosive und komplexe Bewegungsausführungen nachvollziehen und umsetzen“ so der Trainer. Mit der Integration von Hartmut Winter und Kathrin Schönemann hat Langhantelathletik einen weiteren Schritt in Richtung Ausbau der Langhantelathletik-Schulen umgesetzt. Mit der Partnerschaft von insgesamt mehr als 15 Boxen zeigt die Entwicklung der Langhantelathletik-Schule weiter ein ansteigendes Niveau.

Martin Zawieja und Hartmut Winter von Langhantelathletik starten die diesjährige zertifizierte Ausbildung im Auftrag der Trainerakademie des DOSB mit einem neuen Kooperationspartner, der Universität Passau. Dominik Ludwig, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Sportfakultät, hatte bereits einige Seminare von Langhantelathletik besucht und brachte diese Kooperation auf den Weg. Mit etwas Skepsis von den Interessenten beäugt wurde die nicht gerade zentrale Lage der Veranstaltungsstätte. Die Seminarräume, der Kraftraum und die Bedingungen im Umfeld präsentierten sich in einem hervorragenden Zustand, so dass sich die weite Anfahrt wirklich lohnt. On Top konnte die CrossFit Box Passau als alternative Trainingsstätte genutzt werden. Mit 20 Teilnehmer komplett ausgebucht und einer großen Vielfalt von 13 Sportarten, wurde diese hochwertige Spezialausbildung mit dem 1.Modul begonnen. Die Basics der Hebetechniken waren auf der Grundlage eines guten Einstiegsniveaus in kürzester Zeit abrufbar und die Biomechanik wurde am Anfang bereits in der Tiefe diskutiert. Die Einführung in die Krafttrainingsplanung zeigte allerdings noch Reserven, was deutlich den Erfahrungsschatz der Gruppe in diesem Bereich widerspiegelte. Aus diesem Grund wird das nächste Modul mit dem Schwerpunktthema Trainingsplanung mit Spannung erwartet.

Im Rahmen der dritten Langhantelathletik-Schule präsentierten sich Kathrin Schönemann und Hartmut Winter erstmals als neues Trainerteam von Langhantelathletik. Martin Zawieja agierte erstmals als Supervisor und hielt sich betont im Hintergrund. Das sehr heterogene Teilnehmerfeld stellte eine echte Herausforderung für die beiden neuen Ausbilder im Team dar. Neben sehr wenigen Erfahrungen in den Hebetechniken und fehlender Mobilität, gesellten sich Teilnehmer mit sehr guten Bewegungsausführungen. Genau hier beweisen sich die hohen Qualitätsstandards von der Langhantelathletik-Schule. Zeitnah und individuell zu reagieren, war hier die Anforderung. Die Struktur wurde nach der Mittagspause angepasst und die Gruppenteilung brachte nochmals eine Steigerung der Betreuungsintensität. Die Anfänger wurden von Martin und Kathrin intensiv in den Basics geschult, während Hartmut ein Training mit den Fortgeschrittenen mit individueller Betreuung durchgeführt hat. Die Teilnehmer zeigten sich am Ende begeistert von der umfangreichen Betreuung. Das dokumentiert die Stärke von Langhantelathletik.

Erstmalig war Martin Zawieja mit seinem neuen Trainer Hartmut Winter von Langhantelathletik zu Gast in der CrossFit Box Koblenz. Hartmut Winter und Kathrin Schönemann als neu zertifizierte Langhanteltrainer, komplettieren ab sofort das Trainerteam von Langhantelathletik. Hartmut mit vielen Erfahrungen aus der eigenen Anlage in Waiblingen, konnte mit seiner betont ruhigen und gelassenen Art einen guten Gegenpart zu Martin Zawieja in der Betreuung aufbauen. In kürzester Zeit war die 1.Langhantelathletikschule in Koblenz ausgebucht und präsentierte sich mit einem gemischten Teilnehmerfeld. Neben den „CrossFittern“ waren auch Handballer und Leichtathleten am Start. Jiri Meijnderts, der Boxowner, zeigte sich begeistert von der Vielfalt. Hier profitiert Langhantelathletik von dem guten Netzwerk in den Sportarten, denn neben den Langhantelathletik-Schulen, die immer mehr Zulauf bekommen, sind die Traineraus- und Weiterbildungen im Bereich des Krafttrainings in den Sportverbänden ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit. Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Beteiligten sicher, dass es eine Fortsetzung geben wird. Besonders die Qualität der individuellen Betreuung von 2 Trainern wurde nochmals hervorgehoben. Jiri und Martin haben sich bereits auf den Termin 14.05.2017 geeinigt. Für eine Intensivschulung als weiteres Seminar scheint auch genügend Interesse zu bestehen. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit in Koblenz.

img_5154Kathrin Schönemann und Hartmut Winter von Gorilla Warrior, zeigten sich erstmals als perfekte Gastgeber der 1. Langhantelathletikschule im schwäbischen Waiblingen. Beide Trainer hatten bereits erfolgreich den Langhanteltrainer an der Trainerakademie absolviert und möchten in der baden württembergischen Region das Langhanteltraining im Breiten- und Leistungssport intensivieren und den umliegenden Vereinen dieses wichtige Tool des Athletiktrainings anbieten. Der Zulauf war sehr gut und die Teilnehmer waren von der Intensität der img_5144Betreuung begeistert. Pro zwei Teilnehmer stellte das Team von Langhantelathletik ein Trainer. „Mehr Coaching geht nicht“ meinte einer der Teilnehmer. Der Vormittag war wie immer geprägt von den Basisübungen Kniebeuge, Kreuzheben und Drück- bzw. Oberkörper Zugübungen. Dieser Startschuss soll nun im nächsten Monat mit einem Intensivkurs für Fortgeschrittene fortgesetzt werden. Auch dieser Kurs ist bereits fast ausgebucht. Waiblingen scheint eine gute Adresse für die Langhantelathletikschule zu sein.

Langhantelschule Waiblingen Gorilla Warrior

Kathrin Schönemann und Hartmut Winter von Gorilla Warrior gaben eine kurze Visite in der CrossFit Box Rhein Neckar, in Mannheim. Martin Zawieja von Langhantelathletik sprach diese Einladung aus und machte sich ein Bild bezüglich der „technischen“ Fortschritte im Reißen und Stoßen von Kathrin und Hartmut. Beachtlich die Entwicklung dieser hochmotivierten Kraftsportler. Beide sind nun gut gerüstet für die Ausrichtung und fachlichen Unterstützung der 1. Langhantelschule am 25.09.2016 in Waiblingen. Restplätze sind noch unter www.langhantelathletik.de verfügbar. Langhantelathletik freut sich, mit Gorilla Warrior weiteren Zuwachs im Bereich der Langhantelschule zu bekommen.