Archives For Konzept

Langhantelathletik hat in der Kooperation mit der Firma Cornamix eine weitere Seminarform in der breiten Angebotspalette der Langhantel Aus- und Fortbildungen auf den Weg gebracht. Einzigartig werden bundesweite Präventionsseminare angeboten, die den Teilnehmern ermöglicht einen sechswöchigen Präventionskurs bei der Krankenkasse abzurechnen. Das spannende und hochgesteckte Ziel von Langhantelathletik und Cornamix, dass bundesweite Klientel von Physiotherapeuten, Trainer und Sportwissenschaftler mit in das neue Konzept einzubeziehen, hat begonnen. Die Eingangsqualifikationen dafür bringen die anstehenden Kursleiter größtenteils mit. Die benötigte Einweisung in Form eines Wochenendkurs liefert Langhantelathletik und Cornamix und schon ist die Zertifizierung perfekt. Diese Wochenendschulung hat mit Erfolg in der CrossFit Box Waiblingen erstmals stattgefunden. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von dem methodischen Aufbau und dem zur Verfügung gestellten Lehrmaterial. Helmut, einer Teilnehmer hat bereits einen 15 köpfigen Kurs gefüllt und wird sofort mit dem Core- und Langhanteltraining in der Prävention beginnen. Eine gewinnbringende Initiative für alle selbständigen Personaltrainer, CrossFit Box Owner, Fitness-Studios und gut ausgestatteten Physiopraxen.

Funktionelles Core- und Langhanteltraining

Kai Fusser, James Taylor und Martin Zawieja waren als Referenten für die B/C Trainerfortbildung des Deutschen Golf Verbandes „effizienter Golfspielen“ im Golf Club Heidelberg-Lobenfeld gefordert. Martin Zawieja seines Zeichens Athletik Experte in vielen Sportarten, präsentierte neben stabilisierenden Übungen für Beinachse, Rumpf und Schulter, die Möglichkeiten von explosiven Kraftentfaltungen mit dem Gymstick. Kai Fusser aus den USA, einer der renommiertesten Fitnesstrainer in der Golfscene zeigte „swing faults“ und die so immens wichtige Impulsübertragung der Kraft auf den Golfschläger. James Taylor rundete das Konzept mit individuellen Hinweisen zum Schwungverhalten und den dazugehörigen Defiziten in der Fitness ab. Highlight der Veranstaltung war sicherlich das „Speedtraining“, hier hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine Schlägerkopfgeschwindigkeit vor den Fitnessübungen von Kai und Martin und nach den Übungen zu testen. Erstaunlicherweise steigerten 90% der Golfer Ihre Geschwindigkeit, was ein Indiz dafür ist, das optimale Fitnessübungen (5-6 Übungen einmal durchgeführt) bereits zu positiven Leistungsentwicklungen führen kann.

2016-06-19 1Das Konzept der Langhantelathletik-Schule hat einmal mehr seinen Erfolg in der Umsetzung bestätigt. Ein wesentlicher Bestandteil ist der Qualitätsanspruch den Langhantelathletik mit Martin Zawieja und Christian Thomas an sich selbst stellen und somit das Seminar mit maximal 7-10 Teilnehmer pro Referenten durchführen. Denn nur so kann individuell auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer und deren aktuellen athletischen Ausbildungsstand an der Langhantel eingegangen werden. 2016-06-19 2Zur Langhantelathletik-Schule in der CrossFit Box Fildern wurden die Teilnehmer in eine  Einsteiger Gruppe, die systematisch an die komplexen Langhantelübungen über das Lernphasenmodell heran geführt wurde und in eine Fortgeschritten Gruppe, die sich am biomechanischen Analysesystem behaupten konnten, geteilt. Mit hilfreichen Trick und Tipps für das eigenen Training haben alle Teilnehmer Hausaufgaben für ihr weiteres Training mit auf dem Weg bekommen und können individuell an ihren Reserven arbeiten.

2016-06-27 1Timo Jankowski ist Fußball Konditionstrainer der 16- bis 21-jährigen Junioren bei den Grasshoppers Zürich und hat in diesem Jahr an der Spezialisierung Langhanteltraining am Bundesamt für Sport im schweizerischen Magglingen teilgenommen. Sein Feedback zur Ausbildung:

„Ich wollte mich  nochmal riesig bei Euch für die klasse Ausbildung in Magglingen bedanken…ich liebe einfach Leute wie Euch die so ein wahnsinniges Know-How haben und trotzdem so auf dem Boden geblieben sind! Mit der U16 und U18 von Grashopper Zürich konnten wir diese Saison  2 x den Schweizer Cup-Sieg feiern. Wir wurden neben unserer spielerischen Stärke auch sehr für unsere athletische Verfassung gelobt…viele Ideen und Inputs habe ich hierfür von Euch in unser Athletik-Konzept übernommen!“

2016-06-27 2

Aufstiegsdusche für Jan Gorr (Foto: Henning Rosenbusch)

Aufstiegsdusche für Jan Gorr (Foto: Henning Rosenbusch)

Martin Zawieja und Jan Gorr, Cheftrainer des Aufsteigers HSC Coburg, sind in Klausur gegangen, um die Vorbereitung auf die Bundesliga Saison 2016/2107 zu besprechen. „Wir müssen noch professioneller und athletisch besser werden, wenn wir in dieser Liga bestehen wollen“, so der erfolgreiche Handballcoach. Martin Zawieja hatte sich mehrere Wochen Zeit genommen und die Vorbereitung ausgearbeitet. Nicht nur das Kraft- oder das Ausdauertraining, sondern auch ein Sprung- und Stabilisationsprogramm gehören zur Vorbereitung. Die Kunst der Planung: wie baut man diese Inhalte in eine relativ kurze Vorbereitungszeit von 8 Wochen, optimal und effektiv ein? Das Gespann Gorr und Zawieja funktioniert schon seit Jahren hervorragend. Diese Konstellation ist Gold wert, wenn die athletische Vorbereitung funktionieren soll. Die kritischen Fragen bezüglich des athletischen Konzeptes des Cheftrainers sind berechtigt und müssen der Argumentation des Athletiktrainers standhalten.

2016-01-13 1

Martin Zawieja von Langhantelathletik war wieder einmal als Athletiktrainer zur Unterstützung der Nachwuchsnationalmannschaften im DFB im Rahmen des Wintertrainingslagers im spanischen La Manga eingeladen. Bereits im Sommer 2015 wurde auf Initiative des Cheftrainers U-16, Christian Wück, ein großer Teil der Spieler im Kreis der Sichtungsveranstaltungen des DFB in Barsinghausen und Kaiserau, mit einer Einführung in das Langhanteltraining begonnen. Abschließend wurde vor Ort durch den DFB Langhantelexperten Martin Zawieja von Langhantelathletik, eine Überprüfung der Fähigkeiten und Fertigkeiten Mobilität, Stabilität und Explosivität durchgeführt. Des Weiteren haben die Spieler über das NLZ, eine individuelle Auswertung der wichtigsten Kardinalfehler in den Langhanteltechniken erhalten. Im Trainingslager in La Manga Anfang Januar, wurde eine weitere intensive Schulung von Martin Zawieja auf den Weg gebracht. Das Niveau der Spieler, war durchgängig als stabil und gut zu bezeichnen. Die abschließende Auswertung und Gegenüberstellung weist eindeutig Fortschritte nach. Durch Langhantelathletik hat sich das Langhanteltraining als nachhaltiges Konzept zur Verbesserung der individuellen Leistungsfähigkeit und zur Verletzungsprävention in den DFB U-Mannschaften etabliert.

TAK Langhanteltrainer

Der zertifizierte Langhanteltrainer an der Trainerakademie hat sich über die letzten zwei Jahre gut im Weiterbildungskonzept der Akademie integriert. Nun ist es an der Zeit das Konzept und die Struktur zu evaluieren. Angelehnt an den sehr erfolgreichen Athletiktrainer macht es Sinn, den Langhanteltrainer in Zukunft noch effizienter und schlanker zu gestalten. Das bedeutet, hat der Athletiktrainer 5 Ausbildungsmodule, stehen dem Langhanteltrainer in Zukunft 3 Module inklusive Prüfung zur Verfügung. Die Überarbeitung durch Langhantelathletik hat neue Schwerpunkte herausgearbeitet. Die Module werden in Zukunft in sich abgeschlossen sein und beinhalten neben einer sehr detaillierten Schulung eines ausgesuchten Übungskatalogs, eine intensive Trainingsplanung im Krafttraining. Ein weiteres Novum wir das individuell gestaltete Prüfungsmodul sein, das den Teilnehmern zeitlich sehr entgegen kommt. Hier werden in Kleingruppen Teilnehmer individuell geprüft. Die neue Struktur wird von den Fachverbänden gut angenommen und die Anmeldungen laufen bereits über die Trainerakademie.

Alle weiteren Informationen finden sie HIER.

2015-10-07 2Auf Einladung des Golf Pro James Taylor, seines Zeichens verantwortlicher Trainer der Frauenteams in Heidelberg Lobenfeld, hat sich Martin Zawieja von Langhantelathletik auf den Weg gemacht, diese wunderschöne Golfanlage in den Außenbezirken von Heidelberg kennenzulernen. Hintergrund ist die zukünftige Kooperation in Sachen Athletik- und Fitnesstraining, mit der Zielstellung die Entwicklung des Leistungssports im Golfclub Lobenfeld weiter zu entwickeln. Dazu hat Martin Zawieja in Zusammenarbeit des Sportwissenschaftlers Daniel Bukac von der Universität Heidelberg ein Trainingskonzept entwickelt, dass ab nächsten Monat für die Leistungssportlerinnen greifen soll. Das Training wird dann im Racket Center in Nußloch durchgeführt, ebenfalls ein 2015-10-07 1Kooperationspartner des Golf Clubs. Für einen praktischen „Einblick“ in die Sportart Golf hat sich Martin Zawieja mit seiner Partnerin Rita Brandt, die zukünftig den Ausdauerbereich des Trainings abdecken könnte, eine professionelle Unterweisung in Form von einer Schnupperstunde geben lassen. In Zukunft wollen James Taylor und Martin Zawieja auch auf anderen Ebenen kooperieren. Geplant sind Konzepte und Veröffentlichungen wie, „Wir machen euch Fit – Längere Drives, mehr Power,  20m weiter“, sowie interessante Golf- und Fitnessreisen, für Golfer aller Leistungsklassen in Portugal und anderen Ländern. Weitere Informationen dazu unter martin@langhantelathletik.de

Teschnikbewertung DFB

Martin Zawieja war als Langhantelexperte des DFB mit seinem Freund und Kollegen Jürgen Hofmann auf Einladung des DFB bei der Sichtung in der Sportschule Barsinghausen vertreten. Das Langhanteltraining spielt eine zentrale Rolle im Athletikkonzept der U-Mannschaften. Alle Bundestrainer und der Sportdirektor Hansi Flick haben sich für das Langhantelkonzept ausgesprochen. Neben einer intensiven Technikschulung wollte sich der Cheftrainer Christian Wück einen Eindruck vermitteln, über welche Ausgangssituationen im Langhanteltraining sein neu zu formierender Kader verfügt. Nach 4 Einheiten wurde dem Fußball Lehrer eine Techniküberprüfung mit Notengebung in den Bereichen Stabilität, Mobilität und Explosivität präsentiert. Ein guter Anfang ist gemacht und wird im nächsten Trainingslager im November in Bautzen weiterentwickelt. Jeder Spieler hat jetzt Zeit, die von Martin Zawieja gestellten individuellen Handlungsaufgaben im Vereinstraining umzusetzen.