Archives For Kruno

Martin Zawieja von Langhantelathletik hat in Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Fitness Trainer im Nachwuchsbereich, Kruno Banovcic das neue Langhantelscreening einem erfolgreichen Feldtest unterzogen und kann jetzt in den Nachwuchsleistungszentren des DFB eingesetzt werden. Hintergrund war eine einfache Bewertung der wichtigsten Langhantelübung für den Fußballbereich, zu etablieren. Das System ist sehr einfach und praktikabel gestaltet. Eine einfach mit Ankreuzen auszufüllende Liste mit den Hauptfehlern in den Bewegungsphasen ermöglicht eine optimale Trainingssteuerung im Langhanteltraining. Macht der Spieler einen roten Fehler, darf das Gewicht nicht gesteigert werden, weil eine mögliche Verletzungsgefahr besteht. Macht der Spieler einen gelben Fehler ist eine explosive Bewegungsausführung nicht möglich, hier werden bestimmte Hilfestellungen und Übungen zur Verbesserung angeboten. Macht der Spieler einen weißen Fehler handelt es sich um eine Korrektur die Beachtung finden muss, aber keine entscheidende Auswirkung auf eine explosive Bewegungsausführung hat. Die Teams und die Cheftrainer waren begeistert von der Praxisnähe und einfachen Umsetzung für alle Fitness Trainer in den DFB Leistungszentren. Unter dem wachsamen Auge des Hospitanten Miro Klose wurde am Abschlussabend von Martin Zawieja eine Videoauswertung für alle Teammitglieder durchgeführt, die neue Motivation und Aufgaben für das Heimtraining auf den Weg bringen soll.

2016-02-01 2Das Langhantelkonzept 2.0 im DFB entwickelt von Martin Zawieja und Kruno Banovcic, seines Zeichens verantwortlicher Fitness Trainer im DFB, ist nach der Absegnung durch den Sportdirektor Hansi Flick und den Cheftrainern der U-Mannschaften nun auf den Weg gebracht. Was in den Trainingslagern getestet wurde, bekommen jetzt die Fitness Trainer der DFB Nachwuchsmannschaften als Schulungsmaßnahme präsentiert. Von der U-15 bis zur U-19 haben bereits alle Athletiktrainer Erfahrungen im Umgang mit der Langhantel.  Neben einer intensiven Praxisschulung stand eine Entwicklung eines fußballspezifischen Kriterienkatalog im Vordergrund. Ein wichtiger Schritt für die Erfassung der Bewegungsqualitäten in den U-Nationalmannschaften. Alle Spieler werden am Ende eines Trainingslagers in einem Versuch auf Mobilität, Stabilität und Explosivität getestet. Hier werden auf der Basis eines Ampelsystems Gütekriterien festgelegt, die eine weitere Technikschulung in den Vereinen erleichtern soll.

2015-03-06 1

Von links nach rechts: Meikel Schoenweitz Bundestrainer U 16, Martin Zawieja Langhantelexperte im DFB, Frank Engel Leiter der Nachwuchsleistungszentren im DFB, Christian Wück Bundestrainer U 17

Martin Zawieja von Langhantelathletik hat in Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Fitness Trainer der U-Mannschaften, Kruno Banovcic eine Fortschreibung des Fußball Langhantelkonzeptes auf den Weg gebracht. Bereits vor 6 Jahren begannen die ersten Initiativen, ein individuelles Langhanteltraining für den Fußball zu entwickeln. Unter der Leitung des neuen Sportdirektors Hansi Flick, haben alle U Bundestrainer entschieden, dass eine Fortschreibung 2.0 umgesetzt werden soll. Besonderheit im neuen Konzept ist die Übungsbeschreibung und Zuordnung des Übungskataloges, speziell auf den Fußball zugeschnitten. Martin Zawieja nutzte im Rahmen einer DFB Weiterbildungsveranstaltung für Cheftrainer im U 17 und U 19 Bereich, in Frankfurt und Hamburg dazu, die 2015-03-06 2Fußballtrainer der 54 DFB Leistungszentren für dieses wichtige Tool zu sensibilisieren und somit für eine Integration im Verein zu sorgen. Die Umsetzung vor Ort muss durch die Fitnesstrainer in den Vereinen erfolgen. Aus diesem Grund wird eine Basisausbildung der Fitnesstrainer in den Zentren angestrebt, die einen Quereinstieg in die zertifizierte Langhantelausbildung an der Trainerakademie des DOSB ermöglicht. Im Ergebnis der Veranstaltungen wurden allen Beteiligten in Frankfurt und Hamburg deutlich, das für Trainerkollegen ohne Erfahrungen mit der Langhantel, mit 1-2 Tagen Langhantelbasisausbildung keine nachhaltige Qualität der Ausbildung sichergestellt werden kann.

2014-11-13 1Martin Zawieja von langhantelathletik.de wurde einmal mehr als Referent in der höchsten Trainerausbildung des DFB eingeladen. Gemeinsam mit dem verantwortlichen Fitness-Coach der U-Mannschaften im DFB, Kruno Banovcic, wurde ein neues Langhantelkonzept für Fußball vorgestellt. Hier handelt es sich nicht um eigenständige Krafttrainingseinheiten, sondern um eine muskuläre Voraktivierung vor dem Fußballtraining. In kurzen 2014-11-13 2Einheiten von maximal 30min., sollen die jungen Nachwuchsspieler ein verletzungspräventives Programm mit der Langhantel absolvieren, mit der Zielstellung, maximale Bewegungsqualität zu realisieren. Damit dieses Konzept auch genügend Nachhaltigkeit bekommt, ist die Umsetzung in den Nachwuchsleistungszentren des DFB zwingend notwendig.