Archives For Lehre

Rita Brandt und Martin Zawieja von Langhantelathletik hatten die ehrenvolle Aufgabe das gesamte Trainerteam von Swiss Ski an drei Skizentren des Verbandes an der Langhantel zu schulen. Peter Läuppi verantwortlich für Lehre und Forschung hatte bereits vor 10 Jahren Martin Zawieja für eine Langhantelschulung in die Schweiz eingeladen. Zehn Jahre später zollte der Schweizer dem Athletiktrainer großen Respekt mit der Aussage, „Du hast dich wirklich weiterentwickelt, das hilft uns ungemein in der Integration des Krafttrainings für Skirennläufer“. Die Reise ging vom schönen Kerenzerberg nach Willisau in die wunderschöne französische Schweiz nach Aegli. Hier wurde prominent bei der UCI Halt gemacht. Der Weltverband der Radsportler hat hier sein zuhause. Optimale Bedingungen mit gut ausgestatteten Krafträumen und einer Simultanübersetzung ins französische waren die Highlights am Genfer See. Erstmalig durfte Martin Zawieja mit einem Simultanübersetzer in der Praxis arbeiten. Keine leichte Aufgabe, sind doch seine Vorträge stark von Emotionen und Erfahrungsberichten aus den Sportarten geprägt, die eine genaue Übersetzung notwendig machen.

2016-09-05-1

Der Gewichtheberverband Rheinland-Pfalz kann mit Ibolya Zimmer, Liam Rogel und Max Sauerbrey drei neue C-Trainer in seinen Reihen begrüßen. 2016-09-05-2Die drei Trainer haben sich insgesamt 4 Prüfungen gestellt. Begonnen haben sie mit der sportartübergreifenden Prüfung, die sie beim Landessportbund Pfalz ablegen mussten. Dann folgten drei Prüfungen im sportartspezifischen Teil, welche  aus einer schriftlichen und zwei mündlichen bestanden, diese wurden vom Referenten für Wissenschaft und Lehre in Rheinland-Pfalz Christian Thomas abgenommen. In der schriftlichen 2016-09-05-3Prüfung wurden im klassischen Sinn 15 Fragen aus dem komplexen Ausbildungsstoff gestellt. Bei den mündlichen Prüfungen musste zum Einen eine Trainingsplanung für einen Sportler verteidigt und zum Anderen ein Video erstellen, dass den Trainingsfortschritt ihres eigenen Sportlers, den sie über mindestens 5 Monate betreuten, aufzeigt werden. Dieses Video ersetzt die klassische Lehrprobe, weil es die Realität und die 2016-09-05-4Umsetzung der Lehrmethodik in die Praxis am besten wiederspiegelt. Allen drei Trainern wünscht Christian für ihre zukünftige  Arbeit mit ihren Sportlern viel Erfolg.

2016-07-20 1In diesem Jahr hat der Gewichtheberverband Rheinland-Pfalz (GVRLP) fünf neue Traineranwärter, die an der DOSB lizenzierter C-Trainerausbildung Leistungssport Gewichtheben teilnehmen. Neben der sportartspezifischen Ausbildung beim GVRLP durch den Referenten für Wissenschaft und Lehre Christian Thomas müssen die Teilnehmer auch ein sportartenübergreifende Basisqualifikation beim Sportbund Pfalz erfolgreich ablegen. Die Schwerpunkte des letzten Ausbildungstermins lagen vor allem in der Trainingsplanung, sowie in der methodischen Reihe Stoßen, die sich aus dem Umsetzen (clean) und den Ausstoßen (jerk) zusammensetzt. Die Gewichtheber werden bei der Trainingsplanung gern als die „Buchhalter des Krafttrainings“ betitelt, weil sie jede 2016-07-20 3Wiederholung dokumentieren und analysieren. Geraden die Wochenplan- und Makrozyklusplanung (MAZ) haben zu Beginn viele Frage aufgeworfen, die aber Schritt für Schritt erklärt und verständlich gemacht wurden. Vor allem der „Fahrplan für die MAZ-Planung“ ist für angehenden C-Trainer ein gewinnbringendes Tool, weil sie durch die 11 Punkt Schritt für Schritt durch die Erstellung eins MAZ geleitet werden.

2015-07-18 1

Mathias Eichner, Uwe Heieck und Marco Walz sind auf dem besten Weg ihre C-Trainerlizenz Leistungssport Gewichtheben zu erwerben. Die Prüfung ist in zwei Teile gegliedert, ein sportartspezifischer und ein sportartübergreifende Teil. 2015-07-18 3Christian Thomas in Funktion des Referenten für Wissenschaft und Lehre im Gewichtheberverband Rheinland Pfalz hat mit den drei Traineranwärter die sportartspezifische Prüfung im idyllischen Kindsbach abgenommen. Die Prüflinge mussten neben einem schriftlichen 15 Fragen-Test, eine Trainingsplanung für einen Jugendlichen und eine Lehrprobe in Form eines Videos, 2015-07-18 6in dem sie die Entwicklung ihres Athleten und damit ihre Arbeit im Trainingsprozess dokumentieren, präsentieren. Alle drei Traineranwärter habe ihre Prüfungen in einer sehr guten Qualität abgeliefert du damit den sportartspezifischen Teil bestanden. Nur muss nur noch die Hürde der sportartübergreifenden Prüfung beim Sportbund Pfalz genommen werden und dann erhalten sie ihre Trainer C-Lizenz Leistungssport Gewichtheben. Christian Thomas wünscht viel Erfolg.