Archives For Lernphaenmodell

Martin Zawieja von Langhantelathletik war wieder einmal als Referent bei der höchsten verbandlichen Ausbildung des Deutschen Volleyball Verbandes dem A-Trainer als Referent und Experte für Krafttraining geladen. Volleyball als sehr sprungkräftige Sportart bekannt, nutzt das Langhanteltraining schon sehr intensiv. Problemstellungen liegen allerdings immer noch in der technischen Ausbildung der Athleten. Hier greifen die Methodik des Lernphasenmodells und das neu entwickelte Arbeitsmaterial des Lernphasenmodells. Kommentar eines Teilnehmers, „für nur 15,- Euro eine solche wichtige methodische und didaktische Hinführung zu einem wichtigen Trainings Tool, das ist ja geschenkt“. Am Nachmittag stellte Martin Zawieja die athletische Vorbereitung in der Handball Bundesliga vor. Interessant für die angehenden Volleyball Trainer, ist doch der Saisonverlauf ähnlich wie im Handball.

Die Trainerakademie des DOSB hatte das Referententeam von Langhantelathletik wieder einmal für den Kraftbereich im Rahmen der Ausbildung zum Athletiktrainer angefragt. Diese im deutschsprachigen Raum anspruchsvolle Ausbildung, wird mittlerweile auch durch den DFB anerkannt und hat sich zur 1.Adresse in Richtung Athletiktrainerausbildung entwickelt. Christian Thomas und Martin Zawieja waren mit den Inhalten des Langhanteltrainings auch diesmal ein Highlight für die Teilnehmer. Neben dem Lernphasenmodell in der Praxis, beschreibt Christian Thomas das von Ihm kreierte „EMTL“ Training. „Einfach Mal Trainieren Lassen“ bedeutet, nicht zu sehr „zahlenverliebt“ die Maximalkraftplanung aus der Sportwissenschaft übernehmen und möglicherweise in der praktischen Umsetzung scheitern. Beide Referenten haben durch Ihre langjährige Erfahrung in vielen Sportarten erleben dürfen, dass es einfach Zeit braucht, bis die Sportler in der Lage sind, schwer zu trainieren. Viele Anwender sind hilflos überfordert die angegebenen Umfänge und Intensitäten zu trainieren. Langhantelathletik hat dazu passend mit dem EMTL Training, eine praxisnahe Lösung gefunden.