Archives For neue

Christian Thomas und Martin Zawieja haben wieder einmal erfolgreich eine lizenzierte Langhantel Trainerausbildung in der Schweiz abgeschlossen. Seit 6 Jahren wird diese Ausbildung am Leistungszentrum in Magglingen angeboten. Leider zum letzten Mal. Das Bundesamt hat eine neue Struktur verabschiedet und wird in Zukunft den Langhanteltrainer mit in die Berufstrainer und Konditionstrainerausbildung als eigenständige Module integrieren. Besonders stolz sind Christian und Martin, dass Sie die einzigen nicht Schweizer in einem sehr renommierten Dozententeam sein dürfen und mittlerweile zu einer festen Größe in der Schweizer Trainerbildung gehören. Es kommen spannende Aufgaben und viele neue Perspektiven auf Langhantelathletik in der Schweiz zu, die es zu bewältigen gibt.

Gruppen Bild

Bereits zum fünften Mal seit 2012 hat Langhantelathletik das Prüfungsmodul für den Schweizer Langhanteltrainer absolviert. Es präsentierte sich eine große Bandbreite von Sportarten in den fünf neu gestalteten Modulen. Allen voran die Fußball Fitnesstrainer vom FC Basel und Grashopper Zürich. Die neue Konzeption, in sich abgeschlossene Module hat sich bewährt und wurde von den Teilnehmern positiv aufgenommen. Das Markenzeichen der Ausbildung in der Schweiz, unter der Leitung von Christian Thomas und Martin Zawieja, ist die fortlaufende Evaluation des Systems Langhanteltrainer. Adrian Rotenbühler als verantwortlicher Mitarbeiter von der Trainerbildung am Bundesamt für Sport in der Schweiz, forderte nach jedem Modul eine intensive Rückmeldung der Teilnehmer, die sofort im nächsten Modul evaluiert wurde. Ein besonderes Highlight war erstmalig ein Eingangs- und Ausgangsvideo von allen Teilnehmern, die eine teilweise spektakuläre Entwicklung im Bereich des Technikerwerbs dokumentierte. Auf Langhantelathletik kann dieses Video betrachtet werden. Hier wird das unterstrichen, was alle Teilnehmer am Ende der Ausbildung propagierten, die hohen Qualitätsansprüche, die Langhantelathletik an diese Ausbildung stellt.

2016-04-10 3Martin Zawieja und Rita Brandt von Langhantelathletik haben in Zusammenarbeit mit dem Golf Pro James Taylor, passend zum Saisonstart, ein neues Fitnessprogramm vorgestellt. Nach der Winterpause brennen alle Spieler wieder auf die Range oder auf die Bahn zu gehen. Welche Fitness kann hier hilfreich sein. Rita und Martin stellten ein Programm mit der Zielstellung Rumpfaktivierung und Schnellkraft mit einem hohen Übertrag auf den Golfschlag vor. Letzt genannte Inhalte beinhalten Trainingsübungen aus 2016-04-10 6den athletischen Grundfertigkeiten Sprung und Wurf. Dazu ergänzend explosive Rotationsübungen, die alle Schwungphasen im Golf unterstützen sollen. Hier wurden keine klassischen Trainingsabläufe von einer Stunde und mehr präsentiert, sondern 30min. voraktivierende Einheiten für Spieler jeder Spielklasse, die eine anschließende Golfrunde unmittelbar unterstützen sollen.