Archives For Präsentation

Christian Thomas und Martin Zawieja waren wieder einmal im schweizerischen Magglingen als verantwortliche Referenten gefordert. Kindertraining war diesmal der inhaltliche Schwerpunkt und der Wettkampf als Eigenerfahrung, stellte die Teilnehmer vor großen Aufgaben, die mit Bravour gelöst wurden. Ein weiteres Highlight war die Präsentation von jungen Damen aus dem Nationalen Fußball Leistungszentrum in Biel. Das Erlernen des Reißens stand auf der Tagesordnung und sollte im Rahmen des Lernphasenmodells den Fußballerinen der Jahrgänge 2001 und 2002 näher gebracht werden. Diese praxisnahe Lehrbefähigung wurde von Christian und Martin als Supervisor mit Argusaugen begleitet. Die anschließende Auswertung brachte dann die entsprechenden Erkenntnisse für das zukünftige Training mit eigenen Sportlern an der Langhantel. Die Damenmannschaft zeigte sich abschließend begeistert über einen Trainingsinput „ohne Ball“ und die kreativen Langhanteltrainer, die es immer wieder verstanden hatten mit kleinen Motivationshinweisen und Tipps den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten.

2016-04-15 1Nach dem Modell der Langhanteltrainerausbildung des Schweizer Bundesamtes für Sport in Magglingen und der Trainerakademie des DOSB Köln Deutschland ist in diesem Jahr auch in Österreich die erste Langhanteltrainerausbildung der Bundessportakademie Innsbruck mit 12 Absolventen erfolgreich abgeschlossen worden. Die dreiteilige Prüfung bestand aus einem schriftlichen Teil bei dem anhand von Videosequenzen Fehler erkannt und Korrekturmöglichkeiten aufgezeigt werden mussten. Der zweite Teil war ein prozessbegleitendem Video. Die Teilnehmer mussten sich einen Athleten suchen und seine Entwicklung in einer olympischen Hebetechnik dokumentieren. Der dritte Teil war die Präsentation der Kraftplanung über die Saison in der jeweiligen Sportart. Alle Teilnehmer habe durchweg super Leistungen erbracht und dürfen sich zurecht Langhanteltrainer nennen.

2016-04-03 1Das erste von Langhantelathletik organisierte Tagesseminar zum Thema: Trainingsplanung war ein voller Erfolg. Mit einer Gruppengröße von 11 Teilnehmer konnten wir intensiv in die Trainingsplanung und -Steuerung des Langhanteltrainings in den verschieden Sportart einsteigen. Der Vormittag stand im Zeichen einer kurzen 2016-04-03 2Wiederholung der wichtigsten Belastungskomponenten sowie der verschieden Trainingsmethoden, die im Langhanteltraining möglich sind. Nach dem Mittagessen ging es in die Praxis um einen besseren Bezug  zu den zum Teil neuen Methoden, wie Cluster- und Kontrast-/Komplextraining zu bekommen. Der planungsintensive Tag wurde durch 2016-04-03 3die Präsentation von evaluierten Saison- und Wettkampfplanungen von Martin Zawieja und Christian Thomas aus den verschieden Sportarten abgerundet. Das Statement eines Teilnehmer fast unser Tagesseminar mit den Worten besten zusammen. „Ich bin sehr überrascht, dass ihr keine Geheimnisse habt. Ihr seid wie ein offenes Buch. Man muss nur darin lesen!“

Das nächste Langhantelathletik-Seminar ist am 10.-12.06.2016 mit dem Thema: Langhanteltraining Erlernen, Korrigieren und Planen. Die Anmeldung zum Frühbucherrabatt laufen diese Woche aus. Nutz die letzte Möglichkeit euch einen Platz zu reservieren. Anmeldung unter: info@langhantelathletik.de