Archives For Prävention

Langhantelathletik hat in der Kooperation mit der Firma Cornamix eine weitere Seminarform in der breiten Angebotspalette der Langhantel Aus- und Fortbildungen auf den Weg gebracht. Einzigartig werden bundesweite Präventionsseminare angeboten, die den Teilnehmern ermöglicht einen sechswöchigen Präventionskurs bei der Krankenkasse abzurechnen. Das spannende und hochgesteckte Ziel von Langhantelathletik und Cornamix, dass bundesweite Klientel von Physiotherapeuten, Trainer und Sportwissenschaftler mit in das neue Konzept einzubeziehen, hat begonnen. Die Eingangsqualifikationen dafür bringen die anstehenden Kursleiter größtenteils mit. Die benötigte Einweisung in Form eines Wochenendkurs liefert Langhantelathletik und Cornamix und schon ist die Zertifizierung perfekt. Diese Wochenendschulung hat mit Erfolg in der CrossFit Box Waiblingen erstmals stattgefunden. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von dem methodischen Aufbau und dem zur Verfügung gestellten Lehrmaterial. Helmut, einer Teilnehmer hat bereits einen 15 köpfigen Kurs gefüllt und wird sofort mit dem Core- und Langhanteltraining in der Prävention beginnen. Eine gewinnbringende Initiative für alle selbständigen Personaltrainer, CrossFit Box Owner, Fitness-Studios und gut ausgestatteten Physiopraxen.

Funktionelles Core- und Langhanteltraining

Martin Zawieja von Langhantelathletik stellte im Rahmen eines Hauptvortrages beim 1.cornamix Kongress „Prävention und Rehabilitation “ in Bremen seine Erfahrungen im Umgang mit der Langhantel im Profisport vor. Die Teilnehmer staunten nicht schlecht über den vielfältigen Einsatz der Langhantel. Erwartungsgemäß wurden Beispiele aus der Handball Bundesliga und dem DFB Nachwuchsbereich gezeigt. Für Überraschung sorgten allerdings die Beispiele aus der rhythmischer Sportgymnasik und dem Eiskunstlauf. Im nachfolgendem Workshop präsentierte Martin Zawieja ein Auszug aus dem Lernphasenmodell. Spannend war für die zahlreichen Teilnehmer zu erfahren die unterschiedlichen Herangehensweise der Muskelkraft und Muskelleistungsübungen.

2016-03-29 1

Das Modul 4 der MAC Ausbildung veranstaltet von spt education in Zusammenarbeit mit Langhantelathletik, brachte im Modul 4 das mit Spannung erwartete „program design“ auf den Weg. Hans Josef Haaß und Martin Zawieja brachten im Ergebnis einer internen Klausurtagung alle Inhalte aus den Modulen 1-3 zusammen zu einem Gesamtkonzept. Gemäß der Devise von der Diagnostik in die Planung ins Training wurden alle Inhalte auf den Prüfstand gestellt und in ein realistisches Athletikkonzept zusammengefasst. Gerade die vielseitigen Anforderungen des Medical Athletik Coach, der nicht nur die Leistungsoptimierung in den Vordergrund stellt, sondern auch der Prävention und Rehabilitation eine besondere Bedeutung zukommen lässt, machen eine optimale Trainingsplanung zu einer komplexen Aufgabenstellung. Besondere Highlights waren, die Präsentation eines Belastungsmanagement eines Schweizer Fußball Erstligisten und die Erstellung von athletischen Saisontrainingsplanungen in verschiedenen Sportarten. Gespickt wurden diese Ausbildung mit einem Ausdauerinput des Langlaufexperten Prof. Stöggl und die psychologischen Besonderheiten des Athletiktrainers präsentiert von Markus Flemming seines Zeichens Sportspsychologe der Eisbären Berlin.

2015-12-08 1

Bereits zum zweiten Mal nach 2014 hatte der Gastgeber Sportphysiotherapie education (spt) anlässlich des Kompaktseminars Olympic Lifts für Sportphysiotherapeuten im Bereich des Langhanteltrainings geladen. Aufgabe der Referenten Martin Zawieja und Johanna Kubens sollte eine Verbindung und Integration der olympischen Hebetechniken in das Aufgabengebiet der Sportphysiotherapeuten sein. Für Johanna Kubens von Langhantelathletik als ausgebildete Physiotherapeutin und Sportwissenschaftlerin eine willkommene Aufgabe, da für Sie als Athletiktrainerin am Handball Stützpunkt in Wetzlar, mit einer großen fachlichen und praktischen Expertise ausgestattet ist. Aus diesem Grund haben die beiden Kraftsportexperten neben den „normalen“ Inhalten der Technikvermittlung Langhanteltechniken und Trainingsplanung einen speziellen „unilateralen“ Übungskatalog mit der Langhantel für die Stabilisierung der Schulter-Rumpf und Beinachse entworfen und dargestellt. Am Ende der Veranstaltung war den Teilnehmern bewusst wie wichtig der Einsatz der Langhantel auch im Bereich der Prävention und Rehabilitation der Sportphysiotherapeuten ist.

Martin Zawieja von Langhantelathletik ist bekanntermaßen als Referent bei der renommierten physiotherapeutischen Ausbildungseinrichtung 2015-09-27 3SPT Education tätig und fand somit den Zugang zum Düsseldorfer re.ac.me. Eine junges, modernes und innovatives Unternehmen, die sich nicht nur auf die Rehabilitation sondern auch auf die Prävention von Sportlern spezialisiert hat. Hier darf natürlich auch das Langhanteltraining als Segment nicht fehlen. Eigens dafür 2015-09-27 1wurde ein neuer Raum eingerichtet. Was jetzt noch fehlte, war das Knowhow und eine gute Konzeption im Umgang mit der Langhantel. Spannend für Martin Zawieja aus welchen Blickwinkel die 10 jungen Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten das Langhanteltraining betrachten. Für2015-09-27 3 Langhantelathletik öffnet sich hier eine neue Tür. Die Integration von Langhanteltraining in den Breitensport. Martin Zawieja stellte dazu einen zielgerichteten Übungskatalog vor. Die Schwerpunktsetzung der Bewegungskontrolle und Bewegungsqualität war die Hauptzielrichtung und begeisterte die Therapeuten. In Zukunft ist eine Kooperation beabsichtigt, die eine Entwicklung des Langhanteltrainings im Breitensport vorsieht.

2015-09-28 3Auslöser des Workshops war die Veröffentlichung im Premium Magazin des Racket Centers „Heben gehört zum Leben“ von Martin Zawieja von Langhantelathletik. In diesem Artikel wurde der enge Bezug des Langhanteltrainings zum Breitensport dargestellt. „Das Ziel ist es nicht, schwere Hanteln zu heben, sondern Befunde wie Osteoporose oder unspezifische Rückenschmerzen vorzubeugen“ so der Athletiktrainer im 2015-09-28 1DFB und in der Handball Bundesliga. Das Zentrum für aktive Prävention (ZAP) ist genau der richtige Partner für diese neue Initiative. Dem entsprechend war der Zulauf, die Veranstaltung war mit über 20 Teilnehmern ausgebucht. Neben einem kleinen theoretischen Input, wurde ein intensives Warmup in Form einer „Hantelgymnastik“ angeboten. Der Abschluss wurde dann im Trainingsraum absolviert. Martin Zawieja zeigte einen speziellen Übungskatalog für den Breitensport der alle wichtigen 2015-09-28 2Grundbewegungen und Stabilisatoren des Körpers nachhaltig verbessern wird. Der Anfang ist gemacht. Mit seiner Partnerin Rita Brandt, die den Ausdauerbereich und das funktionelle Training in diesem Fitnesskonzept abdecken wird, bietet Martin Zawieja ab sofort individuelles Personaltraining im Racket Center an.

2014-12-04 1Technikschulung und Leistungsüberprüfung standen auf dem Programm beim Kurzbesuch des Handball 2.Ligisten Eintracht Baunatal. Jürgen Hofmann begleitet den Stammspieler bereits seit mehreren Jahren im Krafttraining und blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück. Der Student hat sich seit Jahren das dreimal wöchentliche Langhanteltraining auf die Fahne geschrieben. „Neben dem Handballtraining, das wichtigste Trainingsmittel für mich. Seit dem ich das Langhanteltraining regelmäßig anwende, habe erheblich weniger Verletzungssorgen und meine körperliche Robustheit und Sprungfähigkeit hat sich deutlich verbessert“, so der Rückraumspieler.

2014-10-16 2Johanna Kubens und Martin Zawieja von Langhantelathletik.de folgten der 2.Einladung von SPT Education nach Salzburg für ein dreitägiges Seminar, Olympic Lifts für Physiotherapeuten. Bereits im Frühjahr erfolgreich in der Sportschule Hennef für deutsche „Sportphysios“ angenommen, wurde am Olympiazentrum in Rif, eine 2.Veranstaltung durchgeführt. Johanna Kubens, neu im Team von Langhantelathletik. de, war maßgeblich an der inhaltlichen Gestaltung des Seminars beteiligt. Die Sportwissenschaftlerin und Physiotherapeutin kennt die Schnittstellen zwischen Therapie und Training. Neben Ihrer Lehrtätigkeit am hessischen Turnerbund ist sie verantwortlich für das Krafttraining am Handball Nachwuchsstützpunkt in Wetzlar. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen einer intensiven Technikschulung der Langhantelübungen, 2014-10-16 1immer mit dem Fokus auf Muskelfunktion und Bewegungsanalyse in den Sportarten. Die Therapeuten und Trainer schauten ganz genau, welche Übungsformen einen hohen Übertrag auf die Prävention und Rehabilitation haben. In der Feedbackrunde wurde deutlich, dass noch mehr Bedarf besteht in der Integration von Langhantelübungen in der Physiotherapie. Das bedeutet für Langhantelathletik.de in Klausur zu gehen und im nächsten Jahr mit noch mehr Qualität die nächsten geplanten Maßnahmen in der Schweiz (Magglingen), in Deutschland (Hennef) und Österreich (Salzburg) auf den Weg zu bringen.

2014-04-15 1Nur durch die richtige Athletik werden Sie wirklich fit in Ihrem Spiel. Der dritte Teil behandelt das Thema Prävention und wie diese durch ein zielgerichtetes Fitness- und Athletiktraining erreicht und unterstützt werden kann.

 

Zum Artikel:

https://www.golf.de/publish/60102170/training/praeventionstraining