Archives For squat

Martin Zawieja von Langhantelathletik startet das Sportjahr 2018 mit einem neuen Standort. Michaela und Tommy Boxowner in der neuen und wunderschön gestalteten Anlage in der Nähe von Düsseldorf, brauchten keine lange Vorlaufzeit den 1.Basic Kurs mit dem Stempel „ausgebucht“ zu versehen. Besonders die Tipps und kleinen Hinweise zur Hinführung der klassischen Hebetechniken Reißen und Stoßen überzeugten die Teilnehmer. „So viel Detailwissen und Erfahrungen haben ich selten bei einem Seminar erleben dürfen“ so einer der Teilnehmer.

Die Tradition geht weiter…

10. Februar 2018

CrossFit Nordlicht gehört mittlerweile zu einem der langjährigsten Partner von Langhantelathletik. Seit mehr als 3 Jahren besteht diese erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Boxowner Jörn Heineke, in der wunderschönen Anlage in Bremen, die aktuell noch einen weiteren Ausbau in den Beziehungen planen. Martin Zawieja hatte spontan die Verantwortlichen des Gewichtheberverbandes Bremen zur Langhantelathletik-Schule Basic und Advanced eingeladen. Zielstellung ist das Zusammenführen von CrossFit und Gewichtheben im norddeutschen Raum. Wilfried Hagedorn plant mit seinem Nordverbund (Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein) das Gewichtheben in Norddeutschland auf allen Ebenen zu fördern und zu entwickeln. „Wir brauchen einfach mehr Heber bei unseren Wettkämpfen“ so der Bremer Sportfunktionär und ehemalige Gewichtheber. Der 1.Schritt ist getan und die Gespann Heineke, Zawieja und Hagedorn schauen zuversichtlich in die Zukunft.

Der Handballkreis Bruchsal hat unter der Leitung des Referenten Lehrwesen Martin Scholl, der ein ehemaliger Studienkollege von Christian Thomas von Langhantelathletik ist eine Trainerfortbildung für seine Handballtrainer mit den Themenschwerpunkten: „Kinder lernen Krafttraining“ und „Erlernen der Langhantelübungen“ angeboten. Am Vormittag hat Christian Thomas eindrucksvoll dargestellt das Krafttraining im Kinders und Jugendalter nicht immer etwas mit schweren Gewichten zu tun haben muss, sondern, dass das Beherrschen und der Umgang mit dem eigenen Körpergewicht und einem Partner auch ein intensives vor allem freudbetontes Krafttraining darstellen kann. Am Nachmittag lag der Schwerpunkt beim Erlernen der Langhanteltechniken über das Lernphasenmodell. Hier wurde das Augenmerk auf die Kniebeugevarianten, das Umsetzen und das Kraftdrücken gelegt. Im Nachgang der Veranstaltung kam von Teilnehmerseite die Nachfrage nach einer Fortsetzung solcher Weiterbildungsmaßnahmen, die mit Martin Scholl bereits in Planung sind.

Wieder einmal hatte der DFB zu einem Spezialtrainingslager geladen. Martin Zawieja von Langhantelathletik, seines Zeichens Langhantelexperte im DFB, bekam die besondere Aufgabe, in mehreren Einheiten eine kurze Voraktivierung für das anschließende Torwarttraining zu organisieren. Gewohnt in guter Verfassung zeigten sich die besten Nachwuchstorhüter Deutschlands, im Bereich des Langhanteltrainings. Dieses Tool scheint nun mittlerweile Standard bei der Arbeit des Athletiktrainings der Fußballer in den Proficlubs zu sein. Martin Zawieja hatte sich im Rahmen des fünfzehnminütigen Trainings für das Kontrastprogramm entschieden. Die Übungsauswahl Kniebeuge mit Dreierhoppsprünge und Kraftdrücken in Kombination mit reaktiven Liegestützen begeisterte die jungen Fußballprofis auf der ganzen Linie.

fullsizerender2Die Community von Langhantelathletik hat Zuwachs bekommen. Mit der CrossFit Box Paderborn konnte ein weiterer Partner im Bereich der Langhantelathletik-Schule gewonnen werden. Anlass war das 2tägige Intensivseminar: „Langhanteltraining vertiefen, trainieren und planen“. Neben den wichtigsten fullsizerender3Basisübungen wie Kreuzheben und Kniebeuge standen selbstverständlich die Olympic Lifts im Fokus der Veranstaltung. Neben den biomechanischen Fakten der olympischen Hebetechniken, wurden alle individuellen Fehlerbilder angesprochen. Nicht nur in der Praxis, auch in Form von Videoclips in der Theorie, mit der fullsizerender4Möglichkeit eigene Bewertungen vorzunehmen.
Die Owner der Box, Lea und Benedict, stellten sich als Testpersonen zur Verfügung, ihre Versuche im Reißen und Stoßen auf den biomechanischen Prüfstand zu stellen. Eine interessante Sichtweise für alle Teilnehmer. In der Feedbackrunde wurde deutlich, der Bereich Trainingsplanung im Rahmen des Seminars, hätte noch etwas länger sein dürfen. Leider hatte der Lehrgang  nur 2 Tage, aber die Boxowner versprachen in Zukunft intensiver mit Langhantelathletik zusammen zu arbeiten und weitere Seminare anzubieten.

img_5154Kathrin Schönemann und Hartmut Winter von Gorilla Warrior, zeigten sich erstmals als perfekte Gastgeber der 1. Langhantelathletikschule im schwäbischen Waiblingen. Beide Trainer hatten bereits erfolgreich den Langhanteltrainer an der Trainerakademie absolviert und möchten in der baden württembergischen Region das Langhanteltraining im Breiten- und Leistungssport intensivieren und den umliegenden Vereinen dieses wichtige Tool des Athletiktrainings anbieten. Der Zulauf war sehr gut und die Teilnehmer waren von der Intensität der img_5144Betreuung begeistert. Pro zwei Teilnehmer stellte das Team von Langhantelathletik ein Trainer. „Mehr Coaching geht nicht“ meinte einer der Teilnehmer. Der Vormittag war wie immer geprägt von den Basisübungen Kniebeuge, Kreuzheben und Drück- bzw. Oberkörper Zugübungen. Dieser Startschuss soll nun im nächsten Monat mit einem Intensivkurs für Fortgeschrittene fortgesetzt werden. Auch dieser Kurs ist bereits fast ausgebucht. Waiblingen scheint eine gute Adresse für die Langhantelathletikschule zu sein.

2016-09-07-1

Martin Zawieja und Christian Thomas waren gemeinsam gefordert die Teilnehmer der CrossFit Box 227 im Langhanteltraining zu unterstützen. Mick, Box Owner der populären Trainingsstätte in Karlsruhe, als Kooperationspartner von Langhantelathletik, hat einen neuen Modus der Veranstaltungen ins Leben gerufen. Statt Tages- oder mehrtägigen Veranstaltungen werden ausgedehnte Trainingseinheiten auf unterschiedlichem Ausbildungsniveau angeboten. Christian machte sich zur Aufgabe in gut 2,5h einen Einstieg in die olympischen Hebetechniken zu finden. Martin in der Nachbarhalle schulte die erfahrenen Teilnehmer intensiv in den Bereichen der Videotechnik und Biomechanik. Am Ende bescheinigt das Team von Langhantelathletik den Karlsruher Athleten eine gute Entwicklung der Hebetechniken.

2016-06-19 1Das Konzept der Langhantelathletik-Schule hat einmal mehr seinen Erfolg in der Umsetzung bestätigt. Ein wesentlicher Bestandteil ist der Qualitätsanspruch den Langhantelathletik mit Martin Zawieja und Christian Thomas an sich selbst stellen und somit das Seminar mit maximal 7-10 Teilnehmer pro Referenten durchführen. Denn nur so kann individuell auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer und deren aktuellen athletischen Ausbildungsstand an der Langhantel eingegangen werden. 2016-06-19 2Zur Langhantelathletik-Schule in der CrossFit Box Fildern wurden die Teilnehmer in eine  Einsteiger Gruppe, die systematisch an die komplexen Langhantelübungen über das Lernphasenmodell heran geführt wurde und in eine Fortgeschritten Gruppe, die sich am biomechanischen Analysesystem behaupten konnten, geteilt. Mit hilfreichen Trick und Tipps für das eigenen Training haben alle Teilnehmer Hausaufgaben für ihr weiteres Training mit auf dem Weg bekommen und können individuell an ihren Reserven arbeiten.

2016-08-01 1Seit Anfang 2016 betreut Christian Thomas die Olympiasiegerin im Bahnradsport von 2012, Miriam Welte, im Bereich des Krafttrainings. Die primäre Zielstellung des Trainers Frank Ziegler, war eine deutliche Verbesserung der Beinkraft. Die Ausgangsleistung von 10 Wiederholungen mit 100kg in der 2016-08-01 2Tiefkniebeuge vor dem Olympiasieg 2012, sollte übertroffen werden. Eine echte Aufgabe wenn man bedenkt wie lange diese Bestleistung bereits zurückliegt. Harte Arbeit und eine perfekte Planung zeigen jetzt Ihre Resultate. Miriam meldet überragenden Vollzug zu Beginn der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung mit 110kg wurden 7 Kniebeugen und mit 122,5kg eine Wiederholung absolviert. Wir wünschen Miriam für die Olympischen Spiele viel Erfolg und das die harte Arbeit Früchte tragen wird.

 

2016-06-25 1

Dominik Ludwig, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sportfakultät an der Universität Passau staunte nicht schlecht, wie schnell das Langhantelseminar von Langhantelathletik ausgebucht war. Dominik, selbst Teilnehmer beim Dreitagesseminar „Langhanteltraining lernen und planen“ von Langhantelathletik, war überzeugt von der Qualität der Fortbildungen und stellte kurzerhand eine Zusammenarbeit auf die Beine. Das Auftaktseminar „funktionelles Langhanteltraining“ war nicht nur für bayerische Kraftsportfreunde interessant, Martin Zawieja von Langhantelathletik zählte auch 6 Teilnehmer aus dem benachbarten Österreich. Mit der Unterstützung von Jürgen Hofmann wurde die Gruppe in eine Anfänger- und eine fortgeschrittenen Gruppe aufgeteilt. Schwerpunkthemen waren, die Basisübungen: Kniebeuge, Kraftdrücken, Reißkniebeuge und die komplexe Langhanteltechnik des Stoßens sowie die Trainingsmethodik. Am Ende waren sich Alle einig, die Zeit war viel zu knapp und eine Fortsetzung ist bereits für den Herbst geplant.