Archives For Sportphysio

Das diesjährige Sportphysiosymposium unter der Leitung von Gerald Mitterbauer von SPT-Education an der Universität Salzburg stand unter dem Thema: „Sensorimotor Control Training“. Neben zahlreichen Fachvorträgen sollte die Praxis nicht zu kurz kommen und für den Workshop: „Sensomotorik mit der Langhantel“ wurde Christian Thomas von Langhantelathletik eingeladen. Christian war über die sehr großen Resonanz seiner Workshops überrascht, weil alle drei Veranstaltungen mit 20 Teilnehmer ausgebucht waren. Aber was ist Sensomotorik mit der Langhantel? Sensomotorik hat immer etwas mit einer Rückmeldung in einer Bewegung zu tun. Im Langhanteltraining unterscheiden wir in der Sensomotorik drei große Bereiche. Der Erste ist das Erlernen von Bewegungen. Durch eine bewusst falsche und richtige Bewegungsausführung bekommt man sehr schnell eine Rückmeldung – „Wenn ich es richtig mache, ist es viel einfacher“. Der zweite Bereich ist das Kinderkrafttraining. Durch schwerere Bewegungsaufgaben werden zu Lasten eine Gewichtssteigerung neue Reize gesetzt. Ein klassisches Beispiel ist die Reißkniebeuge auf einer umgedrehten Bank. Bin ich mit dem Körper- und Besenstiel-/Hantelschwerpunkt nicht genau über der Bank, dann kann ich das Gleichgewicht auf der Bank nicht halten und muss von dieser absteigen. Der dritte Bereich ist der Training mit Fortgeschrittenen Sportler. Hier können einbeinige und einarmige Übung durchgeführt werden um neue Bewegungsaufgaben zu stellen. Ein Beispiel wäre ein einbeiniges Kreuzheben oder ein einarmiges Reißen mit einer Kurzhantel. Die Belastungen sind entsprechend reduziert.

2014-11-24 1Nachdem Martin Zawieja von langhantelathletik.de beim ersten Auftritt des größten Sportphysiotherapeuten Kongresses in der Schweiz eine weiter Einladung als Referent bekommen hatte, lies er es sich nicht nehmen, eine praktische Vorführung des Lernphasenmodells auf der Bühne zu präsentieren. Beim ersten Auftritt 2013 verließ er die Bühne mit den Worten: „gerne würde ich einmal die praktische Seite des Langhanteltrainings zeigen“. Gesagt getan, mit einem Absolventen 2014-11-24 2der Schweizer Langhanteltrainer-ausbildung 2014, Janne van Enckevort, seines Zeichens Freestyler im Schweizer Skizirkus, Physiotherapeut und Trainer wurde die Bühne kurzerhand zur Trainingsstätte umfunktioniert und das Lernphasenmodell den über 200 Sportphysiotherapeuten näher gebracht. Gerade die differenzierte Darstellung von Muskelkraft- und Muskelleistungsübungen machte in der praktischen Einführung gehörigen Eindruck bei den Teilnehmern.