Langhantelathletik-Schule

Was und für wen ist die Langhantelathletik-Schule?

 

Die Langhantelathletik-Schule ist eine intensive Praxisschulung mit Martin Zawieja und Christian Thomas über einen Tag und für alle Sportler, Trainer, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler geeignet, die sich in ihren individuellen Hebetechniken mit der Langhantel verbessern wollen. Dabei bekommt jeder Teilnehmer/in nützliche Tipps für seine individuellen Techniken und Empfehlungen auf Grundlage eine Analyse für sein/ihr weiteres Training.

Unsere Langhantelathletik-Schulen und die Voraussetzungen!

 

Wir unterscheiden zwischen Basic und Advanced Schulen. Die Basic Langhantelathletikschule ist optimal für Einsteiger (ohne Vorwissen) und die Advance Schule eignet sich perfekt für alle Sportler, Trainer, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler mit einschlägigen Langhantelerfahrungen. Mehr Informationen findet Ihr unter den Teilnahmevoraussetzungen.

Aktuelle Termine

Alle Termine anzeigen

Dein Einstieg

Basic
Theorie/Praxis
10%/90%
Vorraussetzungen
keine
Inhalte

 

09:00 – 12:00 Uhr
Basic Lifts + Reißen / Snatch

13:00 – 16:00 Uhr
Basic Lifts + Stoßen / Clean & Jerk

Advanced
Theorie/Praxis
10%/90%
Vorraussetzungen
vorhanden
Inhalte

 

09:00 – 10:00 Uhr
Refesher: Basic Lifts

10:00 – 12:00 Uhr 
Biomechanische Analyse Reißen

13:00 – 16:00 Uhr
Biomechanische Analyse Stoßen

Übungen

 

Basic Lifts (Basisübungen):

  • Kreuzheben (Deadlift)
  • Kniebeuge vorn / hinten (Front and Back Squats)
  • Reißkniebeuge (Overhead Squats)
  • Zug- und Druckbewegungen (Push and Press)

 

Olympic Lifts (Olympischen Techniken):

  • Standreißen (Power Snatch)
  • Reißen (Snatch)
  • Standumsetzen (Power Clean)
  • Umsetzen (Clean)
  • Standstoßen (Power Jerk)
  • Ausstoßen (Split Jerk)