Bewegungsqualität Tag

DE - Langhanteltraining in der Physiotherapie bedeutet, angepasstes „koordinatives Krafttraining“ mit der Langhantel für eine Verbesserung der neuronalen Strukturen. Das unterstützt auch Patienten in der Reha. In diversen Fachgesprächen wurde eine Schulung für die Mitarbeiter des ZfS auf den Weg gebracht. Die Teilnehmer konnten sich in Theorie und Praxis von der Effizienz des Langhanteltrainings überzeugen. Hauptzielstellung war die Entwicklung eines Übungskataloges mit komplexen Strukturen im Bereich der stabilisierenden- und Bewegermuskulatur. Der Zugang mit einem Anspruch auf eine hohe Bewegungsqualität überzeugte die Teilnehmer auf der ganzen...

DE - Um das Thema Langhanteltraining ragen sich immer noch sehr viele Vorurteile und Bedenken bei der Integration in die eigene Sportart. Sehr häufig wird das Argument aufgeführt, dass das Erlernen der Techniken viel zu lange dauert bis man es wirklich im Übertrag nutzen kann. Es ist richtig, dass die olympischen Gewichtheber Techniken einen sehr langen Lernprozess bedürfen, jedoch soll aus einen Eishockeyspieler kein Gewichtheber werden. Die Trainer bei der Trainerausbildung in Hamburg waren sehr überrascht als Christian Szebényi-Thomas mit ihnen die komplexen Langhanteltechniken Standumsetzen...

DE - Der Leichtathletikverband Niedersachsen hatte zum Leistungssport Symposium mit dem Thema: Vom Talent zum Leistungssportler, geladen. Martin Zawieja referierte als Langhantel Experte für die Bereiche zielgerichtetes Erlernen und Korrigieren des Langhanteltrainings für eine hohe Bewegungsqualität. Gerade das Lernphasenmodell 2.0 und die dazugehörigen Hinweise und Tipps für eine optimale Fehlerreduzierung, begeisterte die Teilnehmer. Martin Zawieja unterstreicht in seinem Workshop einmal mehr den Einsatz der Langhantel als multifunktionales Trainingsmittel mit einem hohen Übertrag auf Lauf, Sprint und Wurfbewegung in der Leichtathletik, mit einem hohen Anspruch an...