Training Tag

DE - Der Kompaktlehrgang C-Trainer Gewichtheben Leistungssport im Gewichtheber Verband NRW wurde erstmals im neuen Ruderleistungszentrum des RVM 1882 durchgeführt. Der Lehrwart und Referent Martin Zawieja, zeigte sich begeistert von den Top Bedingungen am neuen Standort im Münsteraner Hafen. Hochwertiges Hantelmaterial und ein optimal ausgestatteter Seminarraum motivierte die Teilnehmer zusätzlich. Das Erlernen der Wettkampfübungen, die Grundlagen der Trainingsplanung und das Kinderkrafttraining waren die Schwerpunkte im 1.Modul. EN - The compact course C-Trainer Weightlifting Competitive Sports in the Weightlifting Association NRW was held for the first time...

DE - Martin Zawieja hat auf Grundlage der großen Nachfrage der Mitarbeiter im Trimed eine weitere Inhouse Schulung organisiert und durchgeführt. Neben der Technikschulung im Krafttraining wurde die Erweiterung des Übungskataloges in den Fokus gesetzt. Besonderes Highlight war am Ende die Erstellung einer Trainingsplanung im Krafttraining für das Tagesgeschäft (ambitionierte Freizeitsportler in verschiedenen Sportarten oder Patienten mit Einschränkungen) der Mitarbeiter im Trimed. EN - Martin Zawieja organised and conducted another in-house training course in response to the great demand from Trimed employees. In addition to technical...

DE - Das Wahlpflichtmodul Kraft 2 an der Trainerakademie beinhaltete eine intensive Schulung der Trainingsmethodik und der Fehlererkennung im Bereich der Langhantelübungen. Die Fortsetzung der Trainingsmethodik aus dem Kraftkurs 1 wurde intensiviert und individualisiert. Welches Krafttraining ist zielführend im Saisonverlauf und welche Übertragleistungen können generiert werden. Die Referenten Martin Zawieja und Christian Szebényi-Thomas waren in der Diskussion gefordert die Entwicklung der Maximalkraft in die spezifischen Kraftanforderungen der Sportarten innerhalb der Wettkampfvorbereitung nutzbar zu machen. Selten gab es im Rahmen der Diplomtrainer Ausbildung so konstruktive Beiträge...

DE - Martin Ständner seines Zeichens Trainer der Hammerwerfer in Bayern am Stützpunkt Kulmbach hatte bereits vor 15 Jahren einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Martin Zawieja im Bereich des Krafttrainings. Martin zeigte sich schon damals begeistert von den innovativen Trainingsgeräten seines Namensvetters. Der wieder auflebende Kontakt hatte weitere Leistungsreserven im Bereich des Techniktrainings an der Langhantel und in der Krafttrainingsmethodik zum Hintergrund. Mit dabei, Topathlet Merlin Hummel kurz vor seiner Olympiaqualifikation für Paris 2024 und sein Trainingspartner Linus Liebenwald aus dem Nachwuchsbereich. Als Trainingsstätte standen die...

DE - Martin Zawieja als verantwortlicher Krafttrainer hat in Zusammenarbeit mit dem Bundestrainer Marc Stallberg die planerischen Weichen für eine optimale Kraftvorbereitung bereits im Vorfeld gestellt. Auftakt war ein Krafttest am Ruderzentrum in Essen. Nach einer vierwöchigen Eingewöhnungsphase steht jetzt das Volumentraining auf dem Programm. Eine echte Herausforderung für Athleten*innen, die bereits im abgelaufenen Jahr mit guten Kraftwerten auf sich aufmerksam gemacht haben. Jetzt heißt es, eine entsprechende Belastungsverträglichkeit anzutrainieren, damit über den Winter die hohen Intensitäten im Kraftraum abgerufen werden können. EN - Martin Zawieja,...

DE - Die neue A-Trainerausbildung des DRV 2023 war mit 25 Teilnehmern gut gebucht und stellte den Referenten Martin Zawieja vor echten Herausforderungen. Fast alle Teilnehmer waren bereits im Rahmen der B-Trainerausbildung aktiv an der Hantel und konnten bereits die Lernphasen von Langhantelathletik in den Trainingsprozess integrieren. Schwerpunkt in dieser Ausbildung waren die erhöhten Qualitätsansprüche im Rahmen Langhanteltechniken und die damit verbundene optimale Umsetzung des Krafttrainings in der Transferphase in der Wettkampfsaison. Gerade intensive voraktivierende Einheiten von 30-45 Minuten bekommen in der wettkampfnahen Krafttrainingsplanung eine...

DE - Das Leistungszentrum Herzogenhorn war wieder einmal Austragungsort der Olympiamannschaft im Gewichtheben von den Olympischen Spielen 1988 in Seoul. Im letzten Jahr waren bereits mit sechs Athleten alle Heber an Bord. In diesem Jahr wurde um einen Platz erweitert. Rainer Dörrzapf, seines Zeichens damaliger Bundestrainer im Gewichtheben war eine schöne Bereicherung für die Gemeinschaft. Seine Geschichten als Olympiateilnehmer 1968 in Mexico und 1972 in München, bereicherte die gemütlicher Runde im Schwarzwald. Für das nächste Jahr laufen bereits die ersten Planungsgespräche. Anvisiert ist eine weitere...

DE - In der CrossFit Box Neuss von Marilyn Strauss und Amin Serdarevic ist es eine Tradition einmal in Jahr eine Inhouse-Schulung mit Christian Szebenyi-Thomas durchzuführen. In den vergangenen Jahren stand vor allem die biomechanische Analyse der Hebungen im Vordergrund. In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt auf konkrete Problemfelder gelegt. Einige davon waren: „Respekt sich bei schweren Lasten unter die Hantel bringen.“, „Was kann ich machen um meine Hüftstreckung zu verbessern?“, „Durchsacken in der Hocke beim Abbremsen der Hantel.“, „Schwache Beine – was kann man...

DE - Beim 31. Internationalen Odenwald Cup in Mörlenbach hat ein erfolgreiches Jahr seinen Höhepunkt. Christian Szebényi-Thomas begleitet im athletischen Bereich den 1. Shotokan Karate Club Frankenthal e.V. seit einigen Jahren und den Saarländischen Landeskader im Karate sein Anfang 2023. Die Saarländische Landes- und Heimtrainerin Imola Szebényi-Thomas ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden. So konnte die Meisterschaft mit 7x Platz 1, 4x Platz 2, 4x Platz 3 und 2x Platz 5 erfolgreich beendet werden. Ein sehr großer Dank geht an das ganze Trainerteam und alle...

DE - Der Lehrwart des GVNRW Martin Zawieja hatte sich für das 3.Modul der Trainerausbildung in der CrossFit Box Tremonia in Dortmund etwas Besonderes einfallen lassen. Die Gruppe wurde kurzerhand geteilt. Die Hälfte der Teilnehmer hatte die Aufgabe die erlernten Trainingsprinzipien in eine konkrete Wochentrainingsplanung zu übertragen. Dazu diente zum einen der erarbeitete Makrozyklus und zum anderen fingierte Problemstellungen in den Wettkampfübungen Reißen und Stoßen. Die andere Hälfte des Teilnehmerfeldes hatte die Möglichkeit die eigene Sportliche Technik im Reißen oder Stoßen testen zu lassen. Hier...