News

DE - In der CrossFit Box Neuss von Marilyn Strauss und Amin Serdarevic ist es eine Tradition einmal in Jahr eine Inhouse-Schulung mit Christian Szebenyi-Thomas durchzuführen. In den vergangenen Jahren stand vor allem die biomechanische Analyse der Hebungen im Vordergrund. In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt auf konkrete Problemfelder gelegt. Einige davon waren: „Respekt sich bei schweren Lasten unter die Hantel bringen.“, „Was kann ich machen um meine Hüftstreckung zu verbessern?“, „Durchsacken in der Hocke beim Abbremsen der Hantel.“, „Schwache Beine – was kann man...

DE - Die Fortsetzung der Inhouse Schulung hatte den Anspruch, einen tieferen Einblick in das Krafttraining für den Therapiebereich zu ermöglichen. Daraus resultiert, dass das fachlich kompetente Team um Holger Krimphove die Zielstellung verfolgt, die individuelle Betreuung von Patienten und Sportlern zu verbessern. Das Training mit der Langhantel und Ihren intermuskulären Anforderungen an stabilisierender- und bewegender Muskulatur, ist nicht nur im Leistungssport ein erfolgreiches Konzept, sondern erhält immer mehr Einzug in die Trainingstherapie. Schwerpunkt der Schulung waren die Fehlererkennung und die dazu passende Strategie des...

DE - Beim 31. Internationalen Odenwald Cup in Mörlenbach hat ein erfolgreiches Jahr seinen Höhepunkt. Christian Szebényi-Thomas begleitet im athletischen Bereich den 1. Shotokan Karate Club Frankenthal e.V. seit einigen Jahren und den Saarländischen Landeskader im Karate sein Anfang 2023. Die Saarländische Landes- und Heimtrainerin Imola Szebényi-Thomas ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden. So konnte die Meisterschaft mit 7x Platz 1, 4x Platz 2, 4x Platz 3 und 2x Platz 5 erfolgreich beendet werden. Ein sehr großer Dank geht an das ganze Trainerteam und alle...

DE - Der Lehrwart des GVNRW Martin Zawieja hatte sich für das 3.Modul der Trainerausbildung in der CrossFit Box Tremonia in Dortmund etwas Besonderes einfallen lassen. Die Gruppe wurde kurzerhand geteilt. Die Hälfte der Teilnehmer hatte die Aufgabe die erlernten Trainingsprinzipien in eine konkrete Wochentrainingsplanung zu übertragen. Dazu diente zum einen der erarbeitete Makrozyklus und zum anderen fingierte Problemstellungen in den Wettkampfübungen Reißen und Stoßen. Die andere Hälfte des Teilnehmerfeldes hatte die Möglichkeit die eigene Sportliche Technik im Reißen oder Stoßen testen zu lassen. Hier...

DE - Der Deutsche Rollsport- und Inlineverband (DRIV) geht mit seiner Trainerfortbildung neue Wege in dem sie neben den theoretischen Inhalten, diese auch in Online-Präsenzmodulen in die Praxis überführen. Hierfür hat Christian Szebényi-Thomas ein modulares Konzept entwickelt um die bestehenden Ansprüche in die Realität umzusetzen. Die Fortbildungsreihe beschäftigt sich mit drei großen Fragestellungen: „Warum braucht es ein allgemeines und spezifisches Kraft- und Athletiktraining?“, „Kann man mit Kinder- und Jugendlichen Krafttraining machen, wenn ja, wie sieht die Umsetzung aus?“ und „Warum benötigt man Langhanteltraining und wie...

DE - Die Einladung des ostbelgischen Radsportverbandes hat Martin Zawieja, im Rahmen der Trainerausbildung des Radsportverbandes in Ostbelgien gerne angenommen. Andy Koelmann der verantwortliche Trainer hatte bereits in den letzten Jahren erfolgreich am Projekt Krafttraining mit der Langhantel auf Grundlage des Lernphasenmodells für den Radsport gearbeitet. Gerade die Ausbildung im Krafttraining für den Nachwuchsbereich ist dem erfahrenen Radsporttrainer ein besonderes Anliegen. Schwerpunkte waren die Entwicklung von Trainingsübungen im Krafttraining und eine altersgerechte und vielseitige Gestaltung von Trainingsstunden im Wintertraining. EN - Martin Zawieja gladly accepted the...

DE - Moderne Trainingsmittel bzw. Methoden bestimmen den Markt im Krafttraining, aber welche Inhalte sind zielführend für die eigene Sportart im Leistungssport. Die Referenten Christian Szebényi-Thomas und Martin Zawieja haben durch ihre langjährigen Erfahrungen in vielen Sportarten eine Struktur für die Umsetzung des Krafttrainings bereits erfolgreich umsetzen können. Auf der Basis der Sportartanalyse und einer Ausbildung von qualitativ hochwertigen Krafttrainingsübungen konnten die zukünftigen Trainer im Leistungssport eine eigenes Konzept für die Sportart entwickeln. EN - Modern training tools and methods dominate the strength training market, but...

DE - In den nächsten großen Präsenzblöcken der C-Trainerausbildung im GVRLP stand vor allem die Trainingsplanung im Gewichtheben, sowie die Biomechanik in den olympischen Hebetechniken im Vordergrund. Man sagt den Gewichthebern sehr gern nach, dass sie die „Buchhalter in der Krafttrainingsplanung“ sind. Von dieser Aussage könnten sich die angehenden C-Trainer überzeugen, weil jede geschaffte, als auch nicht realisierte Wiederholung dokumentiert und verschiedene Planungsinstrumente wie das MHG (Mittleres Hantelgewicht), Laststufen oder die 30 höchsten Wiederholungen für eine detailgenau Planung herangezogen werden. EN - The next major attendance...

DE - Martin Zawieja als Lehrwart des GVNRW konnte auch im 2.Modul auf optimale Bedingungen in der CrossFit Box Tremonia zurückgreifen. Das sehr gute Platz- und Ausstattungsangebot machte sogar ein exemplarisches Kindertraining möglich. Ein wei teres Highlight war die praxisnahe Präventionsveranstaltung Kampf gegen Doping. Die Referentin Tilia Udelhoven von der NADA konnte dieses Thema interessant und individualisiert auf den Gewichthebersport präsentieren. Ein herzliches Dankeschön von Seiten des GVNRW für diese wertvolle und unkomplizierte Unterstützung der NADA. EN - Martin Zawieja, the GVNRW's training supervisor, was once...

DE - Das Modul 3 im Rahmen der Spezialisierung Langhanteltraining im schweizerischen Magglingen wurde durch ein Highlight im Rahmen des Coachings bestimmt. Das Einbinden der Sportstudenten, konnten die Teilnehmer in Echtzeit mit den erlernten Inhalten von Langhantelathletik und dem Konzept des Lernphasenmodells auf dem Feld präsentieren. Die Referenten Christian und Martin haben in der Funktion des Supervisors alle Trainer begutachtet und in der anschließenden Feedback Runde mit wichtigen Hinweisen und Tipps unterstützen können. Ein weiterer Schwerpunkt war eine individuelle Technikanalyse der eigenen Hebetechniken, die ein...