Archives For Technikschulung

In diesem Jahr hat zum ersten Mal das Baden Battle unter der Organisation von CrossFit 227 aus Karlsruhe stattgefunden. Langhantelathletik hat es sich nicht nehmen lassen als Sponsor diese Veranstaltung zu unterstützen.  Für die Sieger in den jeweiligen Kategorien gab es einen Gutschein über eine 2,5 Stündige Technikschulung an der Langhantel. Sabine Zartmann, Trainerin im CrossFit Heilbronn hat ihren Preis direkt eingelöst und war am Anfang etwas skeptisch was sie und ihre weiteren 8 Teilnehmer erwarten wird. Nach den 2,5 Stunden mit Christian Thomas, die wie im Zeitraffer verflogenen sind,  waren alle Teilenehmer begeistert. „Wir haben in so kurzer Zeit noch nie so viele und zum Teil detaillierte Informationen und hilfreiche Tipp zu unseren individuellen Techniken bekommen. Vor allem die bildhaften Erklärungen und Beschreibungen haben das Seminar super aufgelockert und Schlüsselposition einfach und nachvollziehbar gemacht. Es hat uns unheimlich viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste Schulung.“, so der O-Ton der Teilnehmer.

Neben einer intensiven Technikschulung in den Olympischen Disziplinen Reißen und Stoßen, wurden die Teilnehmer im 3.Modul einer intensiven Schulung der Trainingsmethodik unterzogen. Viel Diskussionsbedarf stellte sich in der Umsetzung der Maximalkraftplanung ein. Die bekannten Kenngrößen und Belastungsnormativen aus der Wissenschaft passen nicht deckungsgleich auf die Umsetzung im Langhanteltraining. Die Teilnehmer staunten nicht schlecht, dass eine progressive Entwicklung von Reißen, Umsetzen oder der Kniebeuge nicht mit der klassischen Trainingsmethodik aus dem Bodybuilding vergleichbar sind. „Lokales Muskeltraining wird einfach „anders“ trainiert, als komplexe Langhantelübungen“, so der Referent Christian Thomas von Langhantelathletik. Seine langjährigen Erfahrungen in der Trainingsplanung mit unterschiedlichen Sportarten kommen Ihm hier zugute. Ein weiteres Highlight des Kurses war die Umsetzung von Spezialmethoden im Krafttraining. Welche Übungen passen im Kontrast- Komplextraining zum Eishockey oder Fußball? Kann ein Ringer auch etwas mit dieser Trainingsform anfangen, oder ist es nur zielführend spezielle Kraftausdauerprogramme auf den Weg zu bringen. Es wurde viel diskutiert und es wurden gute Lösungen gefunden, die mit der Unterstützung der Teilnehmer einen besonderen wertvoll sind.

2016-09-21-1Martin Zawieja von Langhantelathletik, seines Zeichens DFB Langhantelexperte hat auf Einladung des DFB eine Technikschulung und Bewertung der besten Nachwuchs Torhüter in Deutschland vorgenommen. 24 Torleute aus den Altersbereichen 15-20 wurden in einem intensiven zweitägigen Trainingscamp in Bitburg, begutachtet. Martin Zawieja nutzte die Abendveranstaltung ein neu konstruiertes Langhantelscreening für den Fußball, den DFB Torwarttrainern vorzustellen. Hintergrund ist eine kurze und für alle verständliche Bewertung von explosiven Hebeübungen, eigenständig durchführen zu können. 2016-09-21-2Interessante Ergebnisse brachte dieser Testlauf in Form einer Analyse von Videoclips hervor. „ Das Langhanteltraining ist ein wichtiger Baustein in unserem Torwart Entwicklungskonzept. Wir brauchen hier einfache und nachhaltige Konzepte für diesen Bereich“, so die verantwortlichen DFB Torwart Trainer Marc Ziegler und Klaus Thomforde. Das Verfahren von Martin Zawieja entwickelt, befindet sich in der Erprobung und soll am Ende den Nachwuchsleistungszentren im DFB, Anfang des nächsten Jahres zur Verfügung gestellt werden.

Das Video findet ihr hier!

2016-03-30 1Martin Zawieja von Langhantelathletik war der Einladung von Stephen Hyland, Besitzer und Trainer eines befreundeten Gewichtheber Clubs in Dublin gefolgt und hat eine Auswahl von irischen Gewichthebern eine intensive Technikschulung zukommen lassen. Der erste Tag stand ganz im Zeichen der biomechanischen Analyse. Jeder Sportler hatte die Möglichkeit seine eigene Technik auszuwerten und mit Hinweisen und 2016-03-30 3Trainingsübungen zur Verbesserung, auf Arbeitsblätter zu notieren. Am zweiten Tag wurden in Kleingruppen diese individuellen Technikschwerpunkte von Martin Zawieja im Training betreut. Im Nachgang haben die motivierten Heber nun die Möglichkeit, ähnlich der Langhantelschule in Deutschland, an den Fehlerbildern zu arbeiten, bis in 2 Monaten eine neue Langhantelathletikschule in Dublin folgt. Eine Teilnehmerin brachte die zwei Tage mit den Worten auf den Punkt, „endlich mal eine Schulung, die uns 2016-03-30 5individuell abholt und nicht nur optimal Zustände präsentiert“. Neben der Langhantelathletikschule wurde eine weitere Zusammenarbeit mit der besten Heberin Sarah Swan besprochen. Sie hat sich mit der Unterstützung von Langhantelathletik für die Gewichtheber Europameisterschaften 2016 in Norwegen qualifiziert.

2016-02-01 2Das Langhantelkonzept 2.0 im DFB entwickelt von Martin Zawieja und Kruno Banovcic, seines Zeichens verantwortlicher Fitness Trainer im DFB, ist nach der Absegnung durch den Sportdirektor Hansi Flick und den Cheftrainern der U-Mannschaften nun auf den Weg gebracht. Was in den Trainingslagern getestet wurde, bekommen jetzt die Fitness Trainer der DFB Nachwuchsmannschaften als Schulungsmaßnahme präsentiert. Von der U-15 bis zur U-19 haben bereits alle Athletiktrainer Erfahrungen im Umgang mit der Langhantel.  Neben einer intensiven Praxisschulung stand eine Entwicklung eines fußballspezifischen Kriterienkatalog im Vordergrund. Ein wichtiger Schritt für die Erfassung der Bewegungsqualitäten in den U-Nationalmannschaften. Alle Spieler werden am Ende eines Trainingslagers in einem Versuch auf Mobilität, Stabilität und Explosivität getestet. Hier werden auf der Basis eines Ampelsystems Gütekriterien festgelegt, die eine weitere Technikschulung in den Vereinen erleichtern soll.

2016-01-20 1

Christian Thomas und Martin Zawieja haben bereits zum fünften Mal in Folge mit der Langhanteltrainerausbildung am Bundesamt für Sport im schweizerischen Magglingen begonnen. Die evaluierte Struktur weist jetzt in sich abgeschlossene 2016-01-20 3Module aus, die erstmalig angeboten wurden. Renommierte Trainer aus den verschiedensten Sportarten haben im 1.Modul neben den Basics der Trainingsplanung eine intensive Schulung der Basisübungen bekommen. Neben Kniebeuge, Kraftdrücken und der Reißkniebeuge stand die 1.Zugbewegung im breiten und engen Griff im Vordergrund. Christian Thomas überraschte die Teilnehmer mit einer Neuerung im Bereich der Technikschulung. Die paradoxe Intervention beschreibt 2016-01-20 2eine besondere Form des Technikerwerbs. In diesem speziellen Fall wurde die Langhantelstange in der Mitte mit einem Theraband umwickelt. Der Sportler hebt die Hantel vom Boden und muss gegen den Zug des Bandes, die Hantel dicht am Körper führen. In dieser Phase ist es besonders wichtig eine bewusste Ansteuerung des Latisimus zu aktivieren, damit die Hantel nah am Oberschenkel entlang gezogen wird. Für die Teilnehmer ein sehr innovativer Start in die intensive Langhantelausbildung.

Markus Eberl ehemaliger Eishockeyprofi hat die Verantwortung des Nachwuchsleistungszentrums in Bietigheim übernommen. Als Absolvent der Trainerakademie und der Langhanteltrainerausbildung, setzt er nun auf eine gute athletische Ausbildung seiner Spieler. 2015-06-14 1Darauf folgte eine Einladung an Martin Zawieja von Langhantelathletik diesen Bereich zu unterstützen und neben einem Update zum Stand der Hebetechniken, einen neuen Input für die nächste Vorbereitung zu geben. Die große Herausforderung: wie integriert man 24 Spieler in eine Langhanteltrainingseinheit. Nach einem Warmup mit dem Besenstil, wurden die Spieler auf 8 Stationen verteilt. 3 Spieler pro Station hatten die Aufgabe unter Zuhilfenahme eines gegenseitigen Coachings, Bewegungsfehler zu korrigieren. Hoch motoviert gingen die Eishockeyspieler im Alter von 17-19 Jahre an die Aufgabe. Der Aufbau der Stationen konnte mit einem Kraftzirkel verwechselt werden, doch bei jeweils 2 Serien und 5 Wiederholungen stand die Technikschulung absolut im Fokus. Martin Zawieja und Markus Eberl betreuten diesen Zirkel und gaben wichtige Hinweise. Die Spieler waren begeistert von dieser neuen Trainingsform, die eine deutliche Verbesserung der Bewegungsqualität in den Langhantelübungen Umsetzen, Kniebeuge, Kreuzheben und Kraftdrücken hervorbrachte.

Jürgen Hofmann und Martin Zawieja waren zum Training der Sportarten Rodeln- Skeleton und Bobsport geladen. Hauptzielrichtung waren die individuellen Verbesserungen der Langhanteltechniken, die gerade in diesen Sportarten in der Sommervorbereitung eine große Rolle spielen. Unterschiedliche Leistungsvoraussetzungen konnten beide Trainer in „Augenschein“ nehmen. Erfahrene Sportler und Neueinsteiger im Bereich des Langhanteltrainings. Unter den Augen des Junioren Bundestrainers Rodeln Steffen Wöllert, konnte man die Bereitschaft und Motivation an der Technikschulung deutlich spüren. Trotzdem erscheinen vermeintlich profane Hilfestellungen wie Beweglichkeit im Schultergürtel trivial und sind dennoch erwähnenswert weil der Sportler eine unmittelbare Verbesserung seiner Hebetechnik wahrnimmt (siehe Video). Alle Sportler versuchen den nächsten Trainingstermin mit Langhantelathletik unbedingt wahrzunehmen. Zur nächsten Praxiseinheit hat Langhantelathletik speziell in die Sportwerkstatt Meschede geladen, um dem breiten Publikum die erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten zu präsentieren.

2015-02-25 1

Christian Thomas und Martin Zawieja von Langhantelathletik haben mit einer intensiven Grundlagenschulung der Mitarbeiter, der renommierten 2015-02-25 2Physiotherapeutenkette, Med Base im schweizerischen Winterthur begonnen. Ganz im Zeichen von Mobilität und Stabilität wurden die Basisübungen mit der Langhantel den anwesenden Trainern und Physiotherapeuten mit alle wichtigen Tipps und Hinweise zur optimalen Technikschulung näher gebracht. Die Teilnehmer zeigten sich von der fachlichen Tiefe der Inhalte beeindruckt und freuen sich schon auf das nächste Seminar am Ostersamstag. Christian und 2015-02-25 3Martin haben dazu eine „Hausaufgabe“ aufgegeben und erwarten mit Spannung das Entwicklungspotential der Teilnehmer. Der Lehrgang freut sich bereits auf weitere Inhalte, wie das Erlernen der komplexen Langhantelübungen Reißen und Stoßen, sowie die Erweiterung des Übungskataloges speziell für die Bereiche Schulter-, Rumpf- und Beinachsenstabilität.

2014-12-03 2Christian Thomas von Langhantelathletik betreut seit sechs Jahren die Speedskater und seit zwei Jahren die Rollkunstläufer des DRIV – Deutscher Rollsport und Inline im Langhanteltraining und in der Krafttrainingsplanung. Beide Sportabteilungen haben mit einer erfolgreichen Wettkampfsaison das Jahr 2014 abgeschlossen,2014-12-03 1 unter anderem Simon Albrecht, der es geschafft hat auf der Weltmeisterschaftsbühne einen Doppelsieg für sich zu gewinnen. Aber nach der Saison ist vor der Saison. Um in die neue Vorbereitung zu starten hat in Darmstadt ein gemeinsamer Eröffnungslehrgang stattgefunden. Ziele waren die Technikschulung in den Langhantelübungen und eine kleine Bestandsaufnahme der allgemein athletischen Ausbildung.